Download Update KB4469342 für Windows 10 Version 1809 Build 17763.168

Microsoft hat letzte Nacht das Update KB4469342 für Windows 10 Version 1809 zum Download bereitgestellt. Das Update KB4469342 verändert die Windows 10 Buildnummer auf 17763.168. Dieses neueste, kumulative Update für Windows 10 Version 1809 kann ab sofort über die integrierte Windows Update Funktion (Windows-Einstellungen – Update) oder auch über den Windows Update Catalog heruntergeladen und installiert werden. Die entsprechenden Downloadlinks für das Update KB4469342 findet Ihr am Ende dieses Beitrages.

Folgende Änderungen hat Microsoft in das Update KB4469342 integriert.

  • Das Update beseitigt ein Problem in Edge Browser bei der Verwendung der Drag & Drop-Funktion zum Hochladen von Ordnern vom Windows-Desktop auf eine Website zum Hosting von Dateien, z. B. Microsoft OneDrive. In einigen Szenarien können in den Ordnern enthaltene Dateien nicht hochgeladen werden. Möglicherweise wird dem Benutzer dabei auf der Webseite kein Fehler gemeldet.
  • Behebt das Problem, das IE-Leistung beeinträchtigt, wenn servergespeicherte Profile verwendet werden oder die Microsoft-Kompatibilitätsliste nicht verwendet wird.
  • Aktualisiert Zeitzoneninformationen für Fidschi, für die marokkanische und russiches Tageslichtstandardzeit.
  • Behebt Probleme, dass Anzeigeeinstellungen nicht mehr funktionieren, wenn eine Konfiguration mit mehreren Monitoren geändert wird.
  • Beseitigt das Problem, das auf einigen Servern einen schwarzen Bildschirm anzeigt, wenn eine Anzeige aus dem Ruhezustand geweckt wird.
  • Behebt Probleme mit langen Verzögerungen beim Aufnehmen eines Fotos, wenn die Kamera-App bei bestimmten Lichtbedingungen verwendet wird.
  • Das Update KB4469342 beseitigt ein Problem, das die Wiedergabe von Live-TV-Hulu-Inhalten in Microsoft Edge verhindert; Stattdessen wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt.
  • Bisher konnte das Problem auftreten, dass Bluetooth-Headsets nach mehreren Minuten keine Audioeingabe erhalten.
  • Behebt das Problem, durch das die Einstellung des Helligkeitsreglers beim Neustart des Geräts auf 50% zurückgesetzt wird.
  • Das Update beseitigt ein Problem mit den OEM-Fertigungsprozessen, wenn sysprep / generalize ausgeführt wird.

KB4469342 Download

  • Behebt das Problem mit Microsoft Intune, das dazu führt, dass Geräte fälschlieferweise als nicht kompatibel markiert werden, da eine Firewall fälschlicherweise den Status „Schlecht“ zurückgibt. Infolgedessen erhalten die betroffenen Geräte keine Genehmigung für die bedingte Zugriffsberechtigung und der Zugriff auf Unternehmensressourcen sowie E-Mails kann blockiert werden.
  • Behebt ein Leistungsproblem mit vSwitch auf Netzwerkschnittstellenkarten (NIC), die Large Send Offload (LSO) und Checksum Offload (CSO) nicht unterstützen.
  • Das Update aktualisiert die Wi-Fi-Richtlinie für die SSID-Filterung (Service Set Identifier), um das Herausfiltern von Wi-Fi Direct-Geräten zu vermeiden.
  • Behebt das Problem, durch das rasman.exe nicht mehr reagiert.
  • Dieses Update behebt ein Problem, bei dem „regedit.exe“ den REG_MULTI_SZ-Wert in der Windows-Registrierung nicht mit einem doppelten Abschluss versehen kann. Das fehlende Terminator verhindert möglicherweise, dass Dienste und Anwendungen REG_MULTI_SZ-Werte lesen, die regedit.exe nach der Installation des Betriebssystems hinzufügt.
  • Es beseitigt ein Problem mit der Sichtbarkeit von RemoteApp, durch das das Hauptfenster ausgeblendet werden kann, bis der Benutzer auf den Bildschirm klickt.
  • Bisher wurden einige Benutzer daran gehindert, Win32-Programmstandards für bestimmte Kombinationen von Apps und Dateitypen mithilfe des Befehls Öffnen mit… oder Einstellungen> Apps> Standard-Apps festzulegen.
  • Es behebt ein Problem, durch das zugeordnete Laufwerke nach dem Start und der Anmeldung bei einem Windows-Gerät möglicherweise nicht erneut verbunden werden.

Scheinbar sind Microsoft aber auch schon Probleme mit dem Update KB4469342 bekannt. Folgende Informationen zu den KB4469342 Problemen wurden bisher veröffentlicht.

  • Nach der Installation dieses Updates KB4469342 können Benutzer bei der Wiedergabe bestimmter Dateien die Suchleiste in Windows Media Player möglicherweise nicht verwenden. Dieses Problem hat keine Auswirkungen auf die normale Wiedergabe.
    Microsoft arbeitet bereits an der Fehlerbeseitigung und wird voraussichtlich Mitte Dezember 2018 ein Update für dieses Problem veröffentlichen.
  • nVidia hat Microsoft über ein Problem mit dem Update KB4469342 informiert, bei dem Microsoft Edge beim Abspielen eines Videos abstürzen oder hängen bleiben kann. Dieses Problem tritt nach einem nVidia-Treiberupdate auf.
    nVidia hat einen aktualisierten Treiber veröffentlicht, um dieses Problem zu beheben. Befolgen Sie die Anweisungen im Support-Artikel von nVidia.

Ihr nachfolgend könnt Ihr Euch das Update KB4469342 direkt von den Microsoft Servern downloaden:

– 2018-11 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4469342)
– 2018-11 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für x86-basierte Systeme (KB4469342)
– 2018-11 Kumulatives Update für Windows Server 2019 (KB4469342)

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.7 Sterne
    4.7 / 5 (3 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden