KB4056892 für Windows 10 Fall Creators Update Version 1709 Build 16299.192 Download

Microsoft hat heute Nacht außerplanmäßig das Update KB4056892 für Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update veröffentlicht. Eigentlich wäre der Termin für weitere Updates am kommenden Patchday im Januar am 09.01.2017 gewesen. Warum Microsoft dieses Update KB4056892 nun vorgezogen hat, ist unklar. Auf jeden Fall handelt es sich wie immer um ein kumulatives Update für Windows 10 Fall Creators Update und es beinhaltet alle Updates, die bisher für das Fall Creators Update erschienen sind.

Das Update KB4056892 hebt die Windows 10 Buildnummer an auf die Buildversion 16299.192.

In diesem Update sind keinerlei neuen Funktionen beinhaltet, es werden lediglich Fehler im Windows 10 behoben und die Stabilität des Fall Creators Update soll damit gesteigert werden. Microsoft hat folgende Informationen zu den Fehlerbeseitigungen zum Update KB4056892 bekanntgegeben.

  • Behebt ein Problem, dass das Ereignisprotokolle keine Ereignisse mehr empfangen kann, wenn eine Richtlinie für die maximale Dateigröße auf den Kanal angewendet wird.
  • Beim Drucken eines Office Online Dokumentes in Microsoft Edge konnte fehlschlagen.
  • Es wurden ein Problem beseitigt, bei dem die Touch-Tastatur das Standardlayout für 109 Tastaturen nicht unterstützt.
  • Behebt Probleme mit der Videowiedergabe in Anwendungen wie Microsoft Edge, die bei der Wiedergabe von einem Video auf einem Monitor und einer sekundären, duplizierten Anzeige auf einigen Geräten auftreten konnten.
  • Problem mit Adressen, bei dem der Microsoft Edge Browser für bis zu 3 Sekunden nicht mehr reagiert, während der Inhalt von einem Software-Rendering-Pfad angezeigt wird.
  • Probleme im Task-Manager vom Windows Server Version 1709 wurden beseitigt, da dort nur 4 TB Speicher angezeigt werden, obwohl tatsächlich mehr Speicher installiert, konfiguriert und verfügbar ist.
  • Diverse weitere Sicherheitsupdates für den Bereich Windows SMB Server, Windows Subsystem für Linux, Windows Kernen, Windows Datacenter-Netzwerk, der Windows Grafik, Edge, dem IE und der Microsoft Scripting Engine sind in diesem Update enthalten.

KB4056892

Es sind allerdings auch schon einige Probleme des Updates KB4056892 enthalten. Diese sind wie folgt:

  • Die Windows Updateinstallation wird möglicherweise bei 99% angehalten und zeigt möglicherweise eine erhöhte CPU- oder Festplattennutzung an, wenn ein Gerät mithilfe der Funktion „Diesen PC zurücksetzen“ nach der Installation von KB4054022 zurückgesetzt wird.
  • Windows Update History meldet, dass KB4054517 wegen dem Fehlercode 0x80070643 nicht installiert werden konnte.
  • Beim Aufruf von „CoInitializeSecurity“ schlägt der Aufruf fehl, wenn „RPC_C_IMP_LEVEL_NONE“ unter bestimmten Bedingungen übergeben wird.
  • Aufgrund eines Problems mit einigen Versionen einiger Anti-Virus-Programmen wird dieses Update nur für die Computer angewendet, auf denen der Anti-Virus-ISV das ALLOW-REGKEY aktualisiert hat.

Hier nachfolgend könnt Ihr Euch das Update KB4056892 direkt von den Microsoft Servern downloaden:

– 2018-01 Kumulatives Update KB4056892 für Windows 10 Fall Creators Update Version 1709 x64
– 2018-01 Kumulatives Update KB4056892 für Windows 10 Fall Creators Update Version 1709 x86

Achtung: Am 17.01.2018 wurde das Nachfolge-Update KB4073290 Windows 10 Version 1709 Fall Creators Update Download Build 16299.194 zu diesem Update veröffentlicht, welches die Boot Probleme mit AMD Prozessoren beheben soll. 

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.8 Sterne
    4.8 / 5 (7 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden