Windows 10 Anzeigeeinstellungen und Anzeigeinformationen der angeschlossenen Monitore abfragen

In der Regel werden die meisten Windows 10 Anwender von Euch 1, 2 oder mehrere Monitore an Eurem Windows 10 PC angeschlossen haben. Da jeder Monitor unterschiedliche Einstellungen und Auflösungen darstellen kann, ist es manchmal durchaus sinnvoll, sich die aktuellen Monitoreinstellungen unter Windows 10 anzeigen zu lassen.

Diese Monitoreinstellungen findet Ihr in den Windows 10 Einstellungen, die Ihr am einfachsten über die bekannte Tastenkombination

Win-I Tastenkombination

aufrufen könnt. Anschließend wechselt Ihr dann in den Bereich

System (Anzeige, Benachrichtigungen, Sound, Stromversorgung)

und danach in den Unterpunkt

Anzeige

Anschließend scrollt Ihr auf der rechten Fensterteil nach unten, bis Ihr zu dem Punkt

Erweiterte Anzeigeeinstellungen 

kommt. Wir haben Euch dies hier auf dem nachfolgenden Bild entsprechend gekennzeichnet.

Erweiterte Anzeigeeinstellungen

Nach der Auswahl des Punktes „Erweiterte Anzeigeeinstellungen“ erscheint ein weiteres Fenster, welches wie folgt aussieht.

Windows 10 Bildschirm Anzeigeinformationen

Hier könnt Ihr nun zunächst unter

Anzeige auswählen

den in Frage kommenden Monitor auswählen. Es werden hierbei alle angeschlossenen Monitor aufgelistet, in unserem Fall ist es ein „Dell U2718Q„. Sollten mehrere Monitor angeschlossen sein, so könnt Ihr hier den passenden auswählen und erhaltet anschließend die notwendigen Informationen.

Unter dem Punkt

Anzeigeinformationen

werden Euch dann die folgenden Bildschirminformationen angezeigt.

  • Name, Hersteller und Fabrikat des angeschlossenen Monitors
  • Bezeichnung der zuständigen Grafikkarte
  • Desktopauflösung
  • Aktive Signalauflösung
  • Aktualisierungsrate (Hz)
  • Bittiefe
  • Farbformat
  • Farbraum

Über den Punkt

Adaptereigenschaften für Bildschirm ? anzeigen

wird ein weiteres Programm geöffnet, welches Euch noch tiefer gehende Bildschirminformationen zur Verfügung stellt. In aller Regel reichen die obigen Informationen aber vollkommen aus.

Weiterführende Informationen rund um das Thema „Monitore“ findet Ihr auch hier.

– Taskleistensymbole (Systemsymbole) der Taskleiste nur auf dem 2. Monitor darstellen bzw. verschieben
– Windows Taskleiste auf mehreren Monitoren darstellen
– Automatisches Drehen der Bildschirm / Monitoranzeige deaktivieren – AutoRotation
– Unterschiedliche Hintergrundbilder für mehrere Monitore unter Windows 10 festlegen
– Taskleiste auf dem 2. Monitor abschalten bei Windows 10

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This