Sicherheit

Minimale Kennwortlänge bei Windows festlegen

Minimale Kennwortlänge bei Windows festlegen

Die Standard Kennwortlänge bei Windows beträgt bei lokalen PCs „0“ Zeichen, in Netzwerken mit einem Active Directory Domänencontroller hingegen „7“ Zeichen. Diese minimale Länge des Windows Kennwortes lässt sich aber per Gruppenrichtlinie (GPO) aber einfach ändern. Windows Kennwortlänge per GPO ...

Weiterlesen

Per Sicherheitsrichtlinie oder Registry festlegen nach wie viel Sekunden sich der PC sperren soll

Per Sicherheitsrichtlinie oder Registry festlegen nach wie viel Sekunden sich der PC sperren soll

Wer den Arbeitsplatz verlässt, sollte in der Regel den PC sperren um zu verhindern, dass andere Anwender unter seinem Account arbeitet. Diese Sicherheitseinstellung sollte zu den Standardvorgaben im Netzwerk gehören und wir möchten Euch hier zeigen, wie Ihr diese Einstellung ...

Weiterlesen

Computer sperren und neu starten nach mehrfacher Eingabe eines falschen Kennwortes

Computer sperren und neu starten nach mehrfacher Eingabe eines falschen Kennwortes

Um die Sicherheit von Windows PCs zu erhöhen hat Microsoft in den Editor der „lokalen Sicherheitsrichtlinie“ (secpol.msc) eine Funktion integriert, mit der Ihr den Windows PC schützen könnt. Dieser Schutz funktioniert so, dass der PC automatisch nach der Eingabe einer ...

Weiterlesen

Windows Defender SmartScreen konfigurieren per GPO

Windows Defender SmartScreen konfigurieren per GPO

Den Begriff „SmartScreen“ in Verbindung mit dem Windows Defender haben sicherlich schon einige von Euch gehört. Der SmartScreen Filter überprüft Programme, die über das Internet heruntergeladen wurden auf potenzielle Gefahren und verwehrt im Notfall den Zugriff auf die Datei. Wir ...

Weiterlesen

Informationen zum TPM-Chip (Trusted Platform Module) abrufen unter Windows

Informationen zum TPM-Chip (Trusted Platform Module) abrufen unter Windows

Einen TPM-Chip (Trusted Platform Module) braucht Ihr, damit Ihr Verschlüsselungstechniken wie Bitlocker unter Windows 10 verwenden könnt. Die Trusted Platform Module (TPM) -Technologie bietet hardwarebasierte Funktionen und wurde speziell zur Durchführung von kryptografischen Operationen entwickelt. Der TPM Chip enthält mehrere physische Sicherheitsmechanismen, ...

Weiterlesen

Die Sicherheitsdatenbank auf dem Server enthält kein Computerkonto für diese Arbeitsvertrauensstellung

Die Sicherheitsdatenbank auf dem Server enthält kein Computerkonto für diese Arbeitsvertrauensstellung

Bei der Anmeldung eines Users an einem Windows PC im Netzwerk wird zunächst geprüft, ob der Computer überhaupt über ein gültiges Computerkonto im Active Directory verfügt. Ohne gültiges Computerkonto und somit ohne gültige Vertrauensstellung zwischen dem Windows PC und der ...

Weiterlesen

Pin It on Pinterest