Warum werden nur Symbole anstatt der Bilder im Windows Explorer angezeigt

Vielleicht kennt Ihr auch dieses Problem. Auf einmal werden im Windows Explorer anstatt der Vorschaubilder einfach nur Windows Standardsymbole angezeigt. Warum dies so ist und wir Ihr dies wieder so umstellen könnt, dass Ihr die Vorschaubilder auch im Windows Explorer sehen könnt, erfahrt Ihr in dieser kurzen Explorer Anleitung.

Hier nachfolgend haben wir Euch exemplarisch einmal so einen Fall abgebildet. Ihr seht einen einen Ordner im Windows Explorer, der 2 Grafikdateien (JPG und PNG) enthält und es werden aber nur die Symbole für die Grafikdateien angezeigt.

Nur Symbole werden im Windows Explorer angezeigt

Dass nun die Inhalte der Bilder nicht mehr angezeigt werden, ist sehr unschön, lasst sich aber wie folgt wieder aktivieren. Klickt dazu in der Menüleiste auf

Datei

und anschließend ganz rechts auf

Optionen

In den Explorer Ordneroptionen muss daraufhin der Reiter

Ansicht

ausgewählt werden. Auch dieses haben wir Euch hier nachfolgend exemplarisch abgebildet.

Immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen - Option Windows Explorer

Hier müsst Ihr lediglich den Haken bei der Option

Immer Symbole statt Miniaturansichten anzeigen

entfernen und anschließend die Änderungen mit „OK“ oder „Übernehmen“ aktivieren.

Dieser Haken sorgt nun dafür, dass Ihr wieder den Bildinhalt anstatt der Miniaturansichten oder Symbole im Windows Explorer seht, wie auf dem abschließenden Bild zu erkennen ist.

Dateiinhalte werden im Windows Explorer angezeigt

Beide Bilder, die vorher nur als Symbol dargestellt wurden, zeigen nun den Bildinhalt.

Dass die Bilder anstatt der Miniaturansichten angezeigt werden, ist übrigens auch die Windows Standardeinstellung. Solltet Ihr also Symbole sehen, so habt Ihr Euch sicherlich aus Versehen diese Option verstellt. Im übrigen wird der Haken bei dieser Option auch zurückgesetzt, wenn Ihr auf den Button

Standardwerte

klickt. Aber beachtet, dass durch das Betätigen dieser Funktion alle Windows Explorer Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgestellt werden.

Wenn Ihr an weiteren Windows Explorer Tipps interessiert seid, so solltet Ihr Euch mal die folgenden Beiträge hier auf unserem Windows-FAQ Blog anschauen.

– Wie kann ich ein Bild drehen im Windows Explorer?
– Suchfunktion im Explorer verbessert bei Windows 10 Version 1909
– Dateien nach Datum, Größe, Name, Typ oder anderen Dateimerkmalen im Explorer gruppieren
– Ordner erweitern im Windows Explorer aktivieren
– Farbliche Darstellung der verschlüsselten und komprimierten Dateien und Ordner im Windows Explorer
– Kompletten Pfadnamen und Dateinamen in Zwischenablage kopieren beim Windows Explorer
– Windows Explorer Schnellzugriff deaktivieren und auf „Dieser PC“ wechseln
– Windows Explorer Festplatten Icon ändern
– Dateien nach Datum im Explorer finden
– CMD direkt aus dem Windows Explorer starten
– Statusleiste im Windows Explorer einblenden oder ausblenden
– Schnell Dateien umbenennen im Explorer mit F2 und der TAB-Taste
– iPhone wird im Windows Explorer nicht angezeigt
– Blauen Doppelpfeil entfernen im Windows Explorer
– Autovervollständigen im Windows Explorer ein- oder ausschalten
– Download Ordner öffnet sich ganz langsam im Windows Explorer
– Parameter des Windows Explorers „explorer.exe“
– Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer ausblenden
– CD/DVD Brennfunktion aus Windows Explorer entfernen
– Dateigrößen-Informationen in den Windows Explorer Ordnertipps anzeigen

  • Leserbewertung
  • bewertet 1.7 Sterne
    1.7 / 5 (10 )
  • Deine Bewertung


Ein Kommentar

  1. Tobias Claren
    August 16, 2020 zu 12:44 pm

    Ich habe aktuell 7,6GB RAM frei, und trotzdem wird nichts angezeigt.

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.