KB4284819 Update für Windows 10 Version 1709 Build 16299.492

KB4284819

Heute, am 12.06.2018 und somit am Patchday im Juni 2018, hat Microsoft das kumulative Update KB4284819  für Windows 10 Fall Creators Update Version 1709 veröffentlicht.

Dieses Update KB4284819 verändert die Windows 10 Buildnummer in 16299.492. Wie in jedem kumulativen Update für Windows 10 beinhaltet dieses planmäßige Monatsupdate nur Fehlerbeseitigungen und bringt für den Anwender Stabilitätsverbesserungen, neue Funktionen sind in dem Update KB4284819 nicht enthalten.

Bisher hat Microsoft folgende Informationen zu diesem Update veröffentlicht.

  • Dieses Update KB4284819 bietet Schutz vor einer zusätzlichen Unterklasse der spekulativen Ausführungs-Seitenkanal-Schwachstelle, die als spekulativer Speicherumgehung (CVE-2018-3639) bekannt ist. Diese Schutzfunktionen sind standardmäßig nicht aktiviert. Befolgen Sie für Anweisungen für den Windows-Client (IT-Pro) die Anweisungen in KB4073119. Befolgen Sie für die Windows Server-Anleitung die Anweisungen in KB4072698. Verwenden Sie dieses Leitliniendokument, um zusätzlich zu den bereits für Spectre-Variante 2 (CVE-2017-5715) und Meltdown (CVE-2017-5754) freigegebenen Maßnahmen Abschwächungen für den spekulativen Speicher-Bypass (CVE-2018-3639) zu aktivieren.
  • Das Update beinhaltet zusätzliche Leistungsverbesserungen.
  • Es wird ein Problem im Microsoft Edge behoben, das zu falschen Antworten auf XML-Anforderungen führt.
  • Fügt den Microsoft Edge und Internet Explorer Browser die Unterstützung für den SameSite-Cookie-Webstandard hinzu.
  • Behebt ein Problem mit dem IE, das verhindert, dass eine aktualisierte Version der Standortdienste verwendet werden kann.
  • Beseitigt Probleme, bei dem Firmwareaktualisierungen dazu führen, dass Geräte in den BitLocker-Wiederherstellungsmodus wechseln, wenn BitLocker aktiviert ist. Der sichere Windows Start ist jedoch deaktiviert oder nicht vorhanden. Dieses Update verhindert die Firmware-Installation auf Geräten in diesem Zustand. Administratoren können allerdings Firmware-Updates installieren durch:
    1.Vorübergehendes Deaktivieren von BitLocker.
    2. Sofort Firmware-Updates vor dem nächsten Start des Betriebssystems installieren.
    3. Starten Sie das Gerät sofort neu, damit BitLocker nicht im Status „Ausgesetzt“ verbleibt.
  • Desweiteren sind zahlreiche Sicherheitsupdates enthalten für den IE, den Microsoft Edge, Microsoft Scripting Engine, Windows Desktop Bridge, Windows-Apps, Windows-Shell, Windows-Speicher und -Dateisysteme, Windows-App-Plattform und -Frameworks, Windows-Virtualisierung und -Kernel, Windows-Wireless-Netzwerk und für Windows Server.

Ihr könnt Euch das passende Update KB4284819 hier nachfolgend direkt downloaden:

– 2018-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4284819)
– 2018-06 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für x64-basierte Systeme (KB4284819)
– 2018-06 Kumulatives Update für Windows Server 2016 Version 1709 (KB4284819)

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung




Empfehlungen für Euch


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden