Windows Explorer Festplatten Icon ändern

In der Regel benutzt jeder Anwender den Windows Explorer mehrmals täglich. Microsoft erweitert die Möglichkeiten des Windows Explorers stetig. Dazu gehört auch, dass der Windows Anwender das Icon bzw. das Symbol der Festplatten selber ändern kann.

Standardmäßig wird das Festplattensymbol einer HDD oder SSD wie folgt dargestellt.

Explorer Festplatten altes Symbol

In der Regel reicht die Anzeige dieses Partition Icons auch durchaus aus, manche Anwender möchten sich aber lieber ein anderes Festplatten Symbol einrichten. Es ist sogar möglich, für jedes Laufwerk ein eigenes Icon einzurichten.

Festplatten Icon des Explorers ändern

Die dazu notwendigen Änderungen führt Ihr im Windows Registrierungseditor „regedit.exe“ durch. Folgender Pfad muss zunächst aufgerufen werden.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons

Nun müsst Ihr für jedes Laufwerk, welches ein eigenes Icon bekommen soll, einen Schlüssel anlegen. In unserem Fall einfach den Schlüssel

C

für die C: Partiton. Unter diesem neuen Schlüssel ist ein weiterer Schlüssel anzulegen, der den folgenden Namen bekommen muss

DefaultIcon

DefaultIcon

Unter diesem neuen Schlüssel „DefaultIcon“ muss nun noch der

(Standard)

Wert angepasst werden. Hier muss der Pfad des gewünschten Laufwerks-Icon incl. dem Dateinamen angegeben werden. Am besten eignen sich spezielle .ICO Dateien, die es zu hunderten im Internet herunterzuladen gibt.

Nachdem Ihr die Änderungen durchgeführt haben, sieht der Windows Explorer wie folgt aus.

Explorer Festplatten neues Icon

Diese Änderungen werden übrigens sofort aktiv, Ihr müsst weder den Explorer neu starten oder ein Windows Neustart durchführen. Die Änderungen des Laufwerks-Icons lässt sich jederzeit rückgängig machen, indem Ihr neu angelegten Schlüssel wieder löscht.

Solltet Ihr an weiteren Tipps und Tricks rund um den Windows Explorer interessiert sein, so empfehlen wir Euch noch die folgenden Beiträge hier auf Windows-FAQ.

– Dateien nach Datum im Explorer finden
– CMD direkt aus dem Windows Explorer starten
– Statusleiste im Windows Explorer einblenden oder ausblenden
– Schnell Dateien umbenennen im Explorer mit F2 und der TAB-Taste
– Blauen Doppelpfeil entfernen im Windows Explorer
– iPhone wird im Windows Explorer nicht angezeigt
– Parameter des Windows Explorers „explorer.exe“
– Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer ausblenden
– Autovervollständigen im Windows Explorer ein- oder ausschalten
– Download Ordner öffnet sich ganz langsam im Windows Explorer
– CD/DVD Brennfunktion aus Windows Explorer entfernen
– Dateigrößen-Informationen in den Windows Explorer Ordnertipps anzeigen
– Thumbs.DB – Zwischenspeichern der Bild Miniaturansichten im Windows Explorer deaktivieren
– Öffnen von Dateien und Ordnern im Windows Explorer mit nur einem Klick
– Kompletten Ordnernamen im Kopf des Windows Explorers anzeigen
– Windows Explorer – Zuletzt verwendete Dateien und Häufig verwendete Ordner

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden