Im Windows 10 Explorer Kopieren aber beide Dateien behalten

Vielleicht kennt Ihr die Funktion von Windows 7 noch, bei dem Euch Windows die Option

Kopieren, aber beiden Dateien behalten

beim Kopieren von Dateien angeboten wurde, wenn sich im Zielordner eine Datei mit dem gleichen Dateinamen befindet, die Ihr dort hineinkopieren möchtet.

Hier nachfolgend haben wir Euch den Ausschnitt der Option im Windows 7 Explorer dargestellt.

Kopieren aber beide Dateien behalten

Diese Option „Kopieren, aber beide Dateien behalten“ gibt es so bei Windows 10 nicht mehr, der Standardkopiervorgang wird immer mit nachfolgendem Fenster quittiert.

Info für beide Dateien vergleichen

Wie Ihr seht, wurde diese Option durch die Funktion

Info für beide Dateien vergleichen

ersetzt. Diese Option ist zusätzlich zu „Datei im Ziel ersetzen“ und „Diese Datei überspringen“ vorhanden und beinhaltet auch die Funktion, nach dem Kopiervorgang beide Dateien zu behalten. Wenn Ihr diese Option wählt, erscheint ein weiteres Fenster, welches wie folgt aussieht.

Welche Dateien möchten Sie behalten

Hier seht Ihr nun das Fenster „Dateikonflikt„, indem die folgende Frage erscheint.

Welche Dateien möchten Sie behalten?

In diesem zusätzlichen Fenster werden Euch nun die doppelt vorhandenen Dateien in 2 Spalten angezeigt und Ihr könnt nun entscheiden, welche Dateien bestehen bleiben soll.

Wenn Ihr nun beide Dateien anhakt und „Weiter“ wählt, so bleibt die Originaldatei erhalten und auch die neu kopierte Datei wird im Zielordner abgelegt, allerdings wird der Dateiname erweitert um den Zusatz „(2)“. Auch dieses haben wir Euch hier nachfolgend abgebildet.

Beide Dateien erhalten beim Kopiervorgang

Somit habt Ihr über das Optionsfenster „Dateikonflikt“ die Möglichkeit, die Originaldatei, die Zieldatei oder auch beiden Dateien zu behalten.

Ehrlich gesagt muss man sagen, dass Microsoft diese Funktion etwas zu sehr versteckt hat und das viele Anwender den früheren Kopierdialog von Windows 7 aussagekräftiger fanden.

In der Vergangenheit haben wir schon zahlreiche Beiträge über den Windows Explorer veröffentlicht. Hier nachfolgend aus Auswahl aus den beliebtesten Artikeln.

– Parameter des Windows Explorers „explorer.exe“
– Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer ausblenden
– Autovervollständigen im Windows Explorer ein- oder ausschalten
– Download Ordner öffnet sich ganz langsam im Windows Explorer
– CD/DVD Brennfunktion aus Windows Explorer entfernen
– Dateigrößen-Informationen in den Windows Explorer Ordnertipps anzeigen
– Thumbs.DB – Zwischenspeichern der Bild Miniaturansichten im Windows Explorer deaktivieren
– Öffnen von Dateien und Ordnern im Windows Explorer mit nur einem Klick
– Kompletten Ordnernamen im Kopf des Windows Explorers anzeigen
– Windows Explorer – Zuletzt verwendete Dateien und Häufig verwendete Ordner
– Dateiendungen bei bekannten Dateitypen im Windows Explorer einblenden bzw. anzeigen
– Gelbes Ausrufezeichen im Laufwerksymbol beim Windows 10 Explorer
– Jeden Windows Ordner in einem neuen Windows Explorer Fenster öffnen
– OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden