• Dienstag , 19 September 2017

Windows Explorer – Zuletzt verwendete Dateien und Häufig verwendete Ordner

Bei Windows 10 gibt es im Windows Explorer die beiden Bereiche

Häufig verwendete Ordner
Zuletzt verwendete Dateien

so wie auf dem nachfolgendem Bild zu erkennen ist.

Windows 10 Explorer Anzeige häufig verwendete Ordner und zuletzt verwendete Dateien

Dies ist grundsätzliche eine sehr sinnvolle und nützliche Funktion, denn so habt Ihr immer die zuletzt verwendeten Ordner und auch Dateien im Zugriff. Das erspart in der Regel den unnötigen Weg durch den Verzeichniszweig, um mit den gewünschten Dateien wieder arbeiten zu können. Doch manchmal ist es nicht gewünscht, dass diese Informationen im Windows Explorer sichtbar sind.

Liste der zuletzt verwendeten Dateien löschen

Ihr habt nun die Möglichkeit, einmal diese Liste zu leeren oder auch ganz gegen eine Speicherung der zuletzt verwendeten Dateien und der häufig verwendeten Ordner zu entscheiden. Beide Einstellungen sind im Windows Explorer selber vorzunehmen. Einfach einmal die ALT-Taste drücken, danach auf den Reiter „Ansicht“ klicken und ganz rechts den Explorer Punkt „Optionen“ wählen.

Datenschutz-Einstellungen

Dort gibt es im Bereich „Datenschutz“ der Ordneroptionen die folgenden Einstellungsmöglichkeiten.

Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen
Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen
Datei-Explorer-Verlauf löschen

Hier könnt Ihr über das Setzen der gewünschten Optionen den Verlauf aktivieren oder deaktivieren oder den gesamten Verlauf beider Listen einmal löschen. Hier nachfolgend seht Ihr das Einstellungsfenster zusammen mit dem bereinigten Windows Explorer Fenster. Hierbei haben wir den gesamten Explorer Verlauf einmal komplett zurückgesetzt.

Datei Explorer Verlauf löschen

Wenn Ihr an weiteren nützlichen Einstellungsmöglichkeiten im Windows Explorer interessiert seit, so solltet Ihr Euch folgende Beiträge genauer anschauen.

– Dateiendungen bei bekannten Dateitypen im Windows Explorer einblenden bzw. anzeigen
– Gelbes Ausrufezeichen im Laufwerksymbol beim Windows 10 Explorer
– Jeden Windows Ordner in einem neuen Windows Explorer Fenster öffnen
– OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
– Tastenkombinationen für Windows Explorer
– Jedes Windows Explorer Fenster in einem eigenen Prozess starten
– Administrator Eingabeaufforderung im Windows Explorer Kontextmenü
– Registry Wert für versteckte Dateien im Windows Explorer
– Versteckte Dateien, Systemdateien und Dateiendungen im Explorer standardmäßig anzeigen
– Kopieren/Verschieben Vorgang im Explorer mit Tastenkombination rückgängig machen
– Defragmentierung direkt aus dem Explorer aufrufen (Kontextmenü)

Empfehlungen für Euch


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden