• Dienstag , 26 September 2017

Jeden Windows Ordner in einem neuen Windows Explorer Fenster öffnen

Der Windows Explorer ist eines der wichtigsten Programme bei allen Windows Betriebssysteme. Sicherlich nutzt Ihr den Windows Explorer ebenfalls mehrmals am Tag und am einfachsten lässt er sich über die Tastenkombination (Windows-Taste + „E“)

aufrufen. Standardmäßig ist der Windows Explorer so eingestellt, dass er alle Ordner, die Ihr durch Doppelklick öffnen möchtet, in dem gleichen Windows Explorer Fenster öffnet. Somit geht Euch die Struktur des übergeordneten Verzeichnisses verloren bzw. seht Ihr nun noch den Inhalt des geöffneten Verzeichnisse. Manchmal wäre es aber durchaus wünschenswert, wenn sich der neu geöffnete Windows-Ordner in einem neuen Windows Explorerfenster öffnen würde, so wir es in dem nachfolgenden Bild erkennen könnt.

Wie Ihr seht, ist im Ordner ganz links das Rootverzeichnis der Partition C: geöffnet, im mittleren Fenster dann das Windows Systemverzeichnis und im rechten Ordner das Verzeichnis „C:\Windows\Logs„. Alle 3 Fenster wurden jeweils nur durch ein Doppelklick auf das Verzeichnis geöffnet und somit wird jeder Ordner in einem eigenen Windows Fenster angezeigt.

Einstellungen in den Ordneroptionen

Um dies so entsprechend einzustellen, müsst Ihr eine Option in den Windows Explorer Ordneroptionen anpassen. Dazu ruft Ihr den Windows Explorer auf, klickt anschließend auf „Ansicht“ und auf „Optionen“ und seht nun die Explorer Ordneroptionen.

Dort gibt es den Abschnitt „Ordner durchsuchen„. Die Option „Jeden Ordner im selben Fenster öffnen“ ist standardmäßig aktiv. Wenn Ihr aber jeden Ordner in einem separaten Fenster darstellen wollt, so müsst Ihr folgende Option aktivieren.

Jeden Ordner in einem eigenen Fenster öffnen

Durch den Klick auf „OK“ wird die Option sofort aktiv, ein Neustart des Windows PC´s ist nicht notwendig.

Wenn Ihr weitere interessante Informationen zum Windows Explorer sucht, so empfehlen wir Euch folgende Beiträge.

– Jedes Windows Explorer Fenster in einem eigenen Prozess starten
– Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke im Windows Explorer anzeigen
– Administrator Eingabeaufforderung im Windows Explorer Kontextmenü
– OneDrive aus Windows 10 Explorer entfernen
– Tastenkombinationen für Windows Explorer
– Explorer Standardpfad ändern bei Windows 7
– Registry Wert für versteckte Dateien im Windows Explorer
– Versteckte Dateien, Systemdateien und Dateiendungen im Explorer standardmäßig anzeigen
– Kopieren/Verschieben Vorgang im Explorer mit Tastenkombination rückgängig machen
– Windows 7 Explorer mit Computeransicht starten
– Defragmentierung direkt aus dem Explorer aufrufen (Kontextmenü)

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden