TrendMicro OfficeScan Client Packager Error

Mit dem Client Packager Utility vom TrendMicro OfficeScan kann der Administrator MSI, Update oder Setup Dateien erzeugen, um den OfficeScan Client auf Netzwerk-PC´s zu installieren. In der Regel funktionierte es immer ganz gut, in der neuen Version vom TrendMicro OfficeScan 10.6 Service Pack 3 scheint ein Fehler vorhanden zu sein.

Wenn man versucht die Einstellungen der OFCSCAN.INI im Client Packager zu verändern, so läuft die Erstellungsvorgang jedesmal gegen die Wand und bringt folgende Fehlermeldung:

Client Packager Error

Die genaue Fehlermeldung lautet:

[box type=“alert“]The client package cannot be created. Please make sure to specify the correct output file or source file.[/box]

Warum diese Meldung erscheint ist nicht genau ersichtlich. Im Internet und auch im Support Forum von TrendMicro stehen einige Hinweise dazu. Wirklich geholfen hat nichts. Die einzige Lösung ist, dass der Admin den Source Pfad nicht verändert. Wenn dieser immer auf dem Standard, also auf

[box type=“download“]C:\Program Files (x86)\Trend Micro\OfficeScan\PCCSRV\ofcscan.ini[/box]

lautet, so funktioniert die Erstellung der MSI, Install oder Update Pakete einwandfrei. Notfalls muss man die Veränderungen kurzzeitig in der OFCSCAN.INI vornehmen und nach dem Paketerstellung wieder rückgängig machen, damit die Einstellungen der OfficeScan Console weiterhin passen.

Hinterlasse ein Kommentar