Wie bereits berichtet gibt es unter Windows 10 mit dem neuesten Windows 10 Feature Update „Anniversary“ (Build 1607) erhebliche Probleme mit dem TrendMicro OfficeScan Virenscanner. Es erscheint immer wieder die FehlermeldungFehler beim Aktualisieren des Trend Micro OfficeScan Antivirus-Status auf SECURITY_PRODUCT_STATE_ON (Fehler BA060000)“ im Windows Ereignisprotokoll und im Windows Sicherheitscenter wird angezeigt, dass der TrendMicro OfficeScan Client deaktiviert ist.

TrendMicro OfficeScan Windows 10 Anniversary Update PatchTrendMicro hat scheinbar sehr schnell reagiert und ein neues kritisches Updates (Critical Update) mit der Version 6125 (und 5010) veröffentlicht. Den passenden Link dazu findet Ihr am Ende dieses Beitrages. Dieses Update ist allerdings derzeit nur in englisch Verfügbar, ob sie für deutsche Installation funktioniert können wir leider nicht sagen.

Im Download Center von TrendMicro steht explizit dabei „Supports Windows 10 Red Stone 1„. In den Release Notes findet sich folgender Hinweis auf das Anniversary Windows 10 Update:

[notification type=“notification_info“ ]This critical patch contains new OfficeScan core modules that
enables OfficeScan 11.0 Service Pack 1 to support the Microsoft(TM)
Windows(TM) 10 Red Stone 1 (Windows 10 Anniversary Update) platform.
This critical patch adds new core modules in OfficeScan
11.0 Service Pack 1 that enables it to work well with
Windows 10 Red Stone 1 (Windows 10 Anniversary Update).[/notification]

Aufgrund der Aktualität, denn dieser Patch ist extrem neu, konnten wir dieses in unserer Testumgebung noch nicht testen. Generell ist anzumerken, dass solche schnell veröffentlichten Patches vor der Einführung in Echtsysteme gut getestet werden sollten. Sobald wir dieses bei uns ausprobiert und getestet haben, werden wir hier einen weiteren neuen Beitrag veröffentlichen. Wenn Ihr bereits Erfahrungen oder Probleme mit diesem neuen TrendMicro OfficeScan Patch für das Windows 10 Anniversary Update gemacht habt, so würden wir uns über einen entsprechenden Kommentar freuen.

Download OSCE-11_sp1_5010-6125-win-all-criticalpatche.de

[notification type=“notification_info“ ]Anmerkung vom 18.09.2016: Leider ist es nur mit der Installation des 6125 Patches für OfficeScan getan, es müssen weitere wichtige Dinge dabei berücksichtigt werden. Deswegen haben wir in den Beiträgen „OfficeScan Critical Patch Installation 5010, 6054 und 6125“ und „KB3189866 beseitigt OfficeScan Problem mit Windows 10“ alle Eventualitäten zusammengefasst und die entsprechende Lösung aufgezeigt.[/notification]

[notification type=“notification_mark“ ]Anmerkung vom 14.11.2016: Ein weiteres Update mit der Bezeichnung „6178“ ist für den OfficeScan Virenschutz von TrendMicro verfügbar. Genauere Informationen findet Ihr im Beitrag zum 6178 Patch.[/notification]

TrendMicro aktualisiert derzeit sehr stark die Produktversionen OfficeScan 11.0 SP1 und auch OfficeScan XG. Wir haben Euch hier nachfolgend einmal die wichtigsten, neuen Informationen rund um OfficeScan zusammengestellt.

– OfficeScan 11 SP1 Deutsche Version mit Patch auf Version 6245
– OfficeScan XG Kritischer Patch 1315 veröffentlicht
– OfficeScan XG Serverinstallation und OfficeScan Client 12.0.1222
– OfficeScan Patch 6134 erschienen
– OfficeScan Patch 6242 Build 11.0.6242 SP1 mit Anniversary Support
– OfficeScan Client 11.0.6178 Service Pack 1 – Anniversary Patch
– Fehler 0x7FFA528670E3 ANOMALY use of REX.w is meaningless – TrendMicro OfficeScan
– OfficeScan Patch 6125 hat Probleme mit Windows 10 Clean Installation
– KB3189866 beseitigt OfficeScan Problem mit Windows 10
– OfficeScan Critical Patch Installation 5010, 6054 und 6125