OfficeScan XG Serverinstallation und OfficeScan Client 12.0.1222

OfficeScan XG (XGen) ist der Nachfolger vom OfficeScan 11.0 SP1, darüber haben wir ja bereits gestern berichtet. Leider waren die Informationen, die TrendMicro bisher zu der neuen Version veröffentlicht hat, nicht besonders umfangreich. Deswegen haben wir heute auf einem Testsystem einmal das komplette Installationspaket „osce-xg-win-en-gm-b1222.exe“ als Update installiert und Euch hier nachfolgend über unsere Erfahrungen mit dem neuen OfficeScan XG berichten.

OfficeScan XG Installation

Nach dem Start des OfficeScan XG Installationsprogramms erschien zunächst folgende Meldung. Hier besteht die Möglichkeit über „What´s New“ einen ersten Einblick über die Neuerungen des OfficeScan XG zu erhalten.

OfficeScan XG Setup Prerequisites

Danach erscheint eine Abfrage, ob das Setupprogramm gleich bei der Installation des OfficeScan XG´s die neuen Funktionen aktivieren soll? Folgende Neuerungen zum Schutz vor Ransomware stehen zur Verfügung:

  • Malware Behavior Blocking to „Block known an potential threats“.
  • Protect documents against unauthorized encryption or modification
  • Program inspection to detect an block compromised executable files.

OfficeScan XG Ransomware

Danach erscheint eine Warnung, dass einige OfficeScan Clients, je nach Vorgängerversion, evtl. nach dem Update neu gestartet werden müssen.

OfficeScan XG Restart Alert

Danach dauerte es ca. 10 Minuten incl. integriertem Backup und die Installation war fertiggestellt. Am Ende könnt Ihr Euch noch das „Readme“ File anschauen bzw. gleich die neue OfficeScan XG Web Konsole starten.

OfficeScan erfolgreich installiert

Danach wird dann die neue OfficeScan XG Console gestartet. Sie sieht komplett anders aus, lange nicht mehr so altbacken wie das Dashboard vom OfficeScan 11. Hier nachfolgend seht Ihr das neue OfficeScan XG Dashboard, welches sich besonders auf die Information über Ransomware konzentriert.

OfficeScan XG Dashboard

Wir haben uns die gesamte neue Konsole vom OfficeScan XG angeschaut und haben zahlreiche, auch kleinere Veränderungen feststellen können. Am gravierendsten sind aber die Änderungen bei den OfficeScan Clients bzw. Agents ausgefallen, hier nachfolgend ein Bild von den neuen Optionen.

OfficeScan XG neue Funktionen

Hier fallen gleich die neuen Punkte „Predictive Machine Learning Settings“ und „Sample Submission“ auf. Auf die genauen Funktionen und Möglichkeiten, die hinter diesen neuen OfficeScan XG Optionen stecken, werden wir in gesonderten Berichten eingehen.

Auch der OfficeScan Client hat sich verändert, wenn auch nicht optisch. Hier ist alles beim alten geblieben, nur die OfficeScan Agent Version hat sich auf die Versionsnummer  bzw. Buildnummer 12.0.1222 erhöht, wie Ihr im nachfolgendem Bild erkennen könnt.

OfficeScan Client 12.0.1222

Wir haben dieses brandneue OfficeScan XG Release nur auf einem Testsystem installiert. Wir können eigentlich alle nur warnen, so eine frische Version gleich im Echtbetrieb zu betreiben, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass TrendMicro in den ersten Versionen eines Major Release immer enorme Probleme gehabt hat. Aber das bleibt natürlich jedem selber überlassen. Einen besseren Schutz gegen Ransomware wird OfficeScan XG sicherlich bieten, allerdings müssen das erst weitere Test beweisen.

Anmerkung vom 01.02.2017: TrendMicro hat den ersten Hotfix für OfficeScan XG veröffentlicht und es gibt nun auch eine Deutsche Version vom OfficeScan XG. Alle wichtigen Informationen dazu findet Ihr unter „Trend Micro OfficeScan XG Hotfix 1308 und deutsche OfficeScan XG Version 1406„.

Wenn Ihr an weiterführenden Informationen rund um TrendMicro OfficeScan interessiert seit, so schaut Euch doch einfach mal nachfolgend Beiträge an.

– OfficeScan XG
– OfficeScan Patch 6134 erschienen
– Patch 6242 für OfficeScan 11.0 SP1 neu aufgelegt
– OfficeScan Patch 6242 Build 11.0.6242 SP1 mit Anniversary Support
– OfficeScan XG Serverinstallation und OfficeScan Client 12.0.1222
– OfficeScan Patch 6125 hat Probleme mit Windows 10 Clean Installation
– KB3189866 beseitigt OfficeScan Problem mit Windows 10
– Versionsnummer des OfficeScan Servers anzeigen
– OfficeScan Client 11.0.6178 Service Pack 1 – Anniversary Patch
– Fehler 0x7FFA528670E3 ANOMALY use of REX.w is meaningless – TrendMicro OfficeScan

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden