• Sonntag , 22 Januar 2017

OfficeScan XG

OfficeScan XG

Mit OfficeScan XG hat TrendMicro ganz aktuell ein neuen Download im OfficeScan Downloadbereich seiner Webseite bereitgestellt. OfficeScan XG scheint das Nachfolgeprodukt vom OfficeScan 11 SP1 zu sein und steht für „XGen„. Auf der Webseite von TrendMicro ist nicht viel an Informationen über diese neue OfficeScan XG Version verfügbar, lediglich aus dem Readme erhält der Anwender einige Informationen.

Wir haben hier nachfolgend für Euch die wichtigsten Details zusammengefasst.

OfficeScan XG

Besonders bei der Erkennung und beim Schutz vor Ransomware soll OfficeScan XG deutliche Verbesserungen zeigen. Durch spezielle Verfahren und heuristisches Prozess Monitoring werden bedrohliche Prozesse frühzeitig erkannt und isoliert. Dies funktioniert auch bei noch nicht bekannten Viren. Du

Desweiteren sind folgende Verbesserungen im OfficeScan XG enthalten.

  • Newly Encountered Program protection enhancement
  • Predictive Machine Learning
  • OfficeScan Edge Relay Server
  • Suspicious File Sample Submission
  • Dashboard UI enhancements
  • Control Manager integration enhancements
  • Anti-exploit protection
  • Suspicious Connections enhancement
  • Firewall enhancements
  • Independent mode

Desweiteren werden nun die aktuellen Windows Betriebssysteme Windows 10 1607 Anniversary und auch der neu erschienene Windows Server 2016 vom OfficeScan XG unterstützt.

Aufgrund der Größe des Downloades scheint auch sicher, dass OfficeScan XG ein Nachfolgeprodukt ist, es ist kein reines Update für OfficeScan 11.0 SP1. Das Downloadpaket hat insgesamt eine Größe von über 1,2GB. Bevor Ihr dieses Update über Eure OfficeScan Serverinstallation installiert, solltet Ihr unbedingt ein Update Eures aktuellen OfficeScan Servers durchführen. Sobald wir das OfficeScan XG genau getestet haben, werden wir hier auf Windows-FAQ entsprechende Info´s bekanntgeben.

Ihr könnt Euch das Installationspaket vom OfficeScan XG hier nachfolgend downloaden:
– Download OfficeScan XG Full Installation Package English osce-xg-win-en-gm-b1222.exe

Nachtrag vom 19.10.2016: Wir haben heute einen Beitrag über die Installation von OfficeScan XG (XGen) veröffentlicht. Ihr findet Ihn unter dem Titel „OfficeScan XG Serverinstallation und OfficeScan Client 12.0.1222

OfficeScan XG Michael

Summary:

Benutzerbewertung: 4.8 (2 Stimmen)

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

3 Kommentar(e)

Älteste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst
1

Hallo,

Offensichtlich habt ihr von der OfficeScan "12" Beta nichts mitbekommen.

Ja, es handelt sich hier um den Nachfolger von OfficeScan 11. XG ist die finale Version.

2

http://docs.trendmicro.com/en-us/enterprise/osce_v12.0/rel_upd_12.html

http://www.trendmicro.de/newsroom/pr/mehr-sicherheit-und-mehr-durchblick-neue-stufe-der-endpunkt-sicherheit/

...da hätte ich doch mal fragen sollen, war grad auf der Messe:

"Trend Micro antwortet auf diese Herausforderungen mit „XGen“, einer Mischung aus bewährten und zukunftsweisenden Verteidigungstechniken. Dadurch ist sichergestellt, dass die jeweils passende Technologie zum Einsatz kommt, was in einem effektiveren und effizienteren Schutz resultiert und dafür sorgt, dass auch unbekannte Bedrohungen schneller und genauer identifiziert werden können. Dazu integriert Trend Micro seinen Ansatz des Maschinenlernens, das Dateien sowohl vor der Ausführung als auch während der Laufzeit analysiert, in sein Portfolio. Der japanische IT-Sicherheitsanbieter wird den XGen-Ansatz weltweit erstmals auf der it-sa in Nürnberg (Halle 12, Stand 310) präsentieren."

Autor3

Hallo Marc, danke für die Links, die Pressemitteillung kannte ich noch nicht und ist sehr interessant. Wir haben OfficeScan XG gestern erstmals installiert, falls es Dich interessiert. Du findest den Beitrag unter https://www.windows-faq.de/2016/10/19/officescan-xg-serverinstallation-und-officescan-client-12-0-1222/

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden