Heute wollen wir über einen schwerwiegenden Windows 10 Fehler berichtet, der die Bezeichnung 0x800b0101 trägt. Hier nachfolgend seht Ihr die Originalfehlermeldung unsere Windows 10 Version 1607 Systems, welches wir heute im Laufe des Tages erhalten haben.

Windows 10 Fehlercode 0x800b0101

Erschienen ist uns die Fehlermeldung direkt nach dem Neustart des Windows 10 PC´s. Es wurden vorher keine Windows Updates installiert, es war ein reiner Windows Neustart. Die genaue Fehlermeldung lautet:

[notification type=“notification_error“ ]Microsoft Security Client
An error has occured in the program during initialization. If this problem continues, please contect your system administrator.
Error code: 0x800b0101[/notification]

Der Fehler äußert sich sehr unangenehm, da diese Meldung sofort nach der Benutzeranmeldung erscheint und ein weiteres Arbeiten mit dem PC unmöglich ist. Scheinbar läuft die CPU permanent auf 100%, denn alleine der Aufbau der Desktop-Symbole dauert mehrere Minuten. Ein Programmstart einer installierten Software oder der Aufruf des Taskmanagers ist nicht möglich, auch der Abruf des Ereignisprotokolls über das Netzwerk von einem Remote-PC bricht mit einem Timeout ab.

Auch ein erneuter Systemstart und der Aufruf der Windows 10 Reparaturfunktionen brachte keinerlei Erfolg. Weder die Reaktivierung eines gespeicherten Systemabbildes noch ein „sfc /scannow“ über die Eingabeaufforderung brachte irgendwelchen Erfolg. Auch der erneute Start im „abgesicherten Modus“ ohne Netzwerkkarten brachte keinerlei Besserung.

Windows Defender

Letztendlich haben wir den PC nochmals neu gestartet, uns angemeldet und ca. 2 Stunden gewartet, bis der PC endgültig hochgefahren war und die CPU auf ein erträglichen Wert runtergekommen ist. Dann konnten wir zwar nicht 100%ig mit dem PC arbeiten, es war aber zumindest der Aufruf des Taskmanagers möglich. Über diesen konnten wir sehen, dass anscheinend der Windows Defender die CPU extrem stark auslastete. Daraufhin haben wir über den Taskmanager (Datei / Neuen Task ausführen) den Windows Registrierungseditor mit Administratorrechten aufgerufen.

Neuen Task erstellen mit Administratorrechten

Im Registrierungseditor haben wir laut der Anleitung „Windows Defender komplett deaktivieren“ den Defender komplett ausgeschaltet und nach einem Neustart lief das System wieder so gut, dass wir zumindest die Daten einwandfrei sichern konnten.

Neustallation Windows 10

An einer kompletten Neuinstallation des Systems kommen wir trotzden nicht vorbei, denn alle Reparaturmechanismen waren letztendlich ohne Erfolg. Erstaunlich ist auch, dass wir noch nicht einmal den Grund für den Fehlercode 0x800b0101 aus dem Ereignisprotokoll auslesen konnten und auch im Internet haben wir keine brauchbaren Informationen zu dieser Fehlermeldung gefunden.

Nachfolgend haben wir für Euch noch weitere Windows Fehlercodes incl. deren Lösungsmöglichkeiten aufgelistet.

– Fehlercode 0x00000709 beim Setzen des Windows Standarddruckers
– 0x800700c1 Windows Update Fehlercode

– 0x80070490 Windows Update Fehlercode
– 0x8000ffff Windows Fehlercode
– 0x80240031 Windows Update Fehler
– 0x8e5e03fa Windows 10 Update Fehlercode
– 0x80070003 Fehlercode beim Windows Update
– Windows App Store Fehlercode 0x8024500c

– Windows Update Fehlercode 0x80240fff
– 0xc1900201 Fehlercode beim Windows 10 Anniversary Update
– 0x80248007 Fehlercode beim Windows Update
– Windows Update Fehlercode 0x80245006
– 0x80072ee7 Fehlercode beim Anniversary Download
– 0xc004f014 Fehlercode beim Windows 10 Upgrade Home -> Pro