Explorer Standardpfad ändern bei Windows 7

Standardmäßig startet der Windows Explorer von Windows 7 immer mit der Ansicht der „Bibliotheken„. Dies kann manchmal unsinnig oder umständlich sein. Ihr könnt dieses aber relativ einfach anpassen indem Ihr folgendes durchführt:

Rechte Maustaste auf den angehefteten Explorer in der Superbar. Dann auf den „Windows-Explorer“ nochmals mit der rechten Maustaste klicken und Eigenschaften wählen:

Explorer Standardpfad

Anschließend erscheint die Eigenschafts-Seite des Windows Explorers.

Windows Explorer Standardpfad ändern

Hier braucht Ihr nur hinter dem bereits vorhandenen Ziel „%windir%\explorer.exe“ den Pfad angeben, den der Explorer standardmäßig öffnen soll. In meinem Beispiel wird der Explorer gleich in das Verzeichnis „C:\Program Files“ bzw. „Programme“ wechseln.

6 Kommentare

  1. batosta
    November 3, 2011 zu 4:18 pm

    Explorer Standardpfad ändern bei Windows 7 http://t.co/TVJYoBMP

  2. Michael
    November 3, 2011 zu 4:19 pm

    Explorer Standardpfad ändern bei Windows 7 http://t.co/9IqsSfpo

  3. winboard
    November 3, 2011 zu 4:28 pm

    Explorer Standardpfad ändern bei Windows 7 [winboard]: Standardmäßig startet der Windows Explorer von Windows 7 … http://t.co/2oVovIDR

  4. JürgenHugo
    November 3, 2011 zu 6:23 pm

    Angeheftet? Der Explorer? In der Superbar? MITnichten – DER kommt nur, wenn er soll. Aaaber dann mit einem „Edel-Icon“ vom Feinsten!

  5. zam
    November 4, 2011 zu 8:25 am

    Wer direkt zu „Computer“ verlinken will gibt einfach als Ziel „explorer.exe /e,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}“ an… ist auch prima 😉

  6. Michael
    November 4, 2011 zu 10:35 am

    @ZAM: Danke für den Tipp! 🙂
    VG
    Michael

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden