Handelt es sich beim Windows „Application Frame Host“ Prozess um einen Virus? Wofür wird der Prozess bzw. die Datei „ApplicationFrameHost.exe“ benötigt? Kann diese Datei gelöscht und der Prozess beendet werden? Fragen, auf die wir in diesem Beitrag genauer eingehen werden.

Was ist der Application Frame Host Prozess?

Vielleicht ist Euch der „Application Frame Host Prozess“ bereits im Windows Explorer einmal aufgefallen.

Application Frame Host

Dieser Windows Prozess ist ein Windows Hintergrundprozess, deren Aufgabe und Sinn auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist.

Handelt es sich beim Application Frame Host Prozess um einen Virus?

Eine interessante Frage, die wir oftmals auch zur „Aggregatorhost.exe“ oder zum „Antimalware Service Executable“ erhalten. Nein, bei diesem Prozess handelt es sich standardmäßig nicht um einen Virus. Es kann allerdings sein, dass infizierte Windows Installationen durchaus Viren oder andere Schadsoftware installiert haben, die versuchen, diese Windows Systemdatei auszutauschen.

Um genauere Informationen zu der dazugehörigen .EXE Datei zu erhalten, könnt Ihr Euch direkt über den Windows Taskmanager die „Eigenschaften“ des Prozesses anschauen.

ApplicationFrameHost.exe

In den Dateieigenschaften ist ersichtlich, dass die Anwendung von Microsoft stammt und zu den Windows-Systemdateien gehört. Der Speicherort muss im Verzeichnis „C:\Windows\System32“ sein.

Die Dateiversion stimmt in der Regel mit der Buildnummer Eures Windows Systems überein. Selbstverständlich sind diese Informationen letztendlich noch kein Beweis, dass es sich bei der Datei um keinen Virus handelt, allerdings zu einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit. Mehr Sicherheit bringt natürlich einen FullScan des PCs nach Viren, am besten über einen Windows Defender Offline Scan.

Wir empfehlen ebenfalls, den Windows Defender Manipulationsschutz einzuschalten, auch dies gibt Sicherheit bzgl. der Windows Systemfunktionen.

Wozu wird der Application Frame Host Prozess überhaupt benötigt?

Der Windows Prozess „Application Frame Host“ wird von Windows benötigt, um die UWP-Apps verarbeiten zu können. UWP steht als Abküurzung für „Universal Platform-Apps“ und wurde mit Windows 10 eingeführt. UWP Apps sind Plattform unabhängig und können auch allen aktuellen Windows Betriebssystemen laufen, egal ob im Desktop-Modus oder im Tablet Modus.

Der „Application Frame Host“ sorgt dafür, dass diese UWP-Anwendungen in den Fenstern korrekt auf dem Desktop angezeigt werden. Beispiele für solche UWP-Apps sind z.B. der Windows Taschenrechner, OneNote, Paint oder auch der Microsoft Edge Browser. UWP Applikationen könnt Ihr jederzeit problemlos über den Windows Store installieren.

Kann ich den Application Frame Host Prozess beenden?

Wenn Du diesen Windows Hintergrunddienst beendest, werden automatisch alle geöffneten UWP-Programme ebenfalls beendet. Der Prozess bleibt dann auch solange beendet, bis Du wieder eine UWP-App startet, denn dann wird automatisch auch der „Application Frame Host Prozess“ wieder gestartet.

Fazit

Der Application Frame Host Prozess wird von Windows benötigt. Trotzdem sollte jeder Windows Anwender wachsam sein und die Dienste und Prozesse seiner Windows Installation kritisch prüfen. Auch auf diese Weise kann Schadsoftware erkannt und ggf. frühzeitig beseitigt werden.

Vielleicht ist auch dieser Artikel interessant für Euch:

– DUMPSTACK.LOG – WAS IST DAS FÜR EINE DATEI?