Neues Symbol für angehaltene, gestoppte bzw. ausgesetzte Apps im Task-Manager

Viele Windows 10 Anwender werden sich wahrscheinlich schon über ein neues Symbol im Windows 10 Task-Manager gewundert haben. Bei manchen Prozessen bzw. Apps werden im Taskmanager neuartige Symbole angezeigt, die vom Aussehen ein wenig wie ein Blatt oder an ein brennendes Streichholz erinnern. Eine genaue Bezeichnung für dieses neue Symbol konnten wir bisher nicht recherchieren.

Dieses neue Task-Manager Symbol sieht wie folgt aus.

Neues Symbol im Taskmanager

Hier seht Ihr, dass hinter den Apps „Microsoft Syke“, „Office Hub Task Host“, „Cortana“, „Windows-Einstellungen“ und weiteren dieses neuartige Symbol auftaucht. Dargestellt wird das Symbol in der Spalte „Status„.

Was bedeutet das neue Symbol im Task-Manager

Aber welche Bedeutung dieses neue Symbol hat, ist zunächst völlig unklar. Erst durch einige Recherche wurde klar, dass es mit den Windows 10 Apps zu tun hat. Bei allen Apps, die nicht aktiv im Vordergrund sind bzw. laufen, taucht dieses neuartige Taskmanagersymbol auf. Dies könnt Ihr auch an der folgenden Abbildung erkennen. Diese zeigt, wie die App „Windows-Einstellungen“ neben dem Task-Manager geöffnet ist und dadurch auch das neue Symbol im Task-Manager verschwunden ist, obwohl es im ersten Bild ebenfalls bei diesem Prozess vorhanden war.

Neues Symbol im Taskmanager verschwunden

Das „Streichholz“-Symbol, so nennen wir es jetzt einmal, zeigt also an, ob ein Prozess oder eine App inaktiv ist. Wir können es auch als angehalten, gestoppt bzw. ausgesetzt benennen. Im Englischen gibt es den Begriff „Suspend“ für diesen App-Zustand. Dies bedeutet, dass die App im Hintergrund nicht weiter läuft und dies somit im Task-Manager entsprechend gekennzeichnet wird.

Eigentlich eine ganz nützliche Funktion im Windows 10 Taskmanager, die mit dem 1803 Update (Spring Creators Update) Anfang Mai 2018 eingeführt hat.

Solltet Ihr an weiteren Informationen rund um den Windows interessiert sein, so empfehlen wir Euch folgende Beiträge hier auf unserem Windows-Blog.

– Task-Manager sperren bzw. deaktivieren und Aufruf verhindern
– Wie kann ein Programm oder Task beendet werden
– Schnell zwischen Benutzerkonten wechseln bei Windows 10 (Fast User Switching)
– „Ausführen“ aus dem Startmenü entfernen und für den Anwender verbieten
– Godmode unter Windows 10 aktivieren
– WSUS Aktivitäten anzeigen und Client Verbindungen prüfen

  • Leserbewertung
  • bewertet 5 Sterne
    5 / 5 (2 )
  • Deine Bewertung




Empfehlungen für Euch


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden