Avira Antivirus komplett entfernen und Registry säubern

Immer wieder erreichen uns Anfragen, da Windows Anwender Probleme haben, das Antivirentool von Avira komplett zu deinstallieren, da sie ggf. auf eine andere Antiviren-Lösung umsteigen möchten oder den Windows 10 Defender (Windows Sicherheit) nutzen möchten.

Scheinbar verbleiben bei der Deinstallation der Antivirenlösung von Avira immer noch einige Rest in der Windows Registrierung zurück, die Probleme bereiten können. Dabei ist die Lösung relativ einfach, denn Avira bietet genau für diese Probleme ein kostenloses Tool mit den Namen

an, welches Ihr Euch jederzeit kostenlos über den obigen Link herunterladen könnt.

Dieser Avira RegistryCleaner entfernt alle von Avira erstellen Registryschlüssel. Außerdem empfiehlt Avira selber auf dessen Homepage, das Tool vor der Installation einer neuen Version unbedingt auszuführen, um etwaige Probleme vorzubeugen.

Nach dem Download und dem Start des Avira Registry-Cleaners könnt Ihr auswählen, welche Registry Schlüssel von welchem Avira Produkt Ihr löschen lassen möchtet. Wir haben Euch dieses hier nachfolgend einmal komplett abgebildet.

Avira RegistryCleaner

Von folgenden Avira-Produkten könnt Ihr die Registry-Einträge entfernen lassen.

  • Avira Antivirus (Free, Pro, Professional, Security Suite, Internet Security)
  • Avira Server Security
  • Avira Connect (Launcher)
  • Avira System Speedup
  • Avira Management Console Agent
  • Avira Management Console Server
  • Avira Management Console Frontend
  • Avira Update Manager
  • Avira Phantom VPN
  • Avira Software Updater

Nachdem Ihr das Produkt ausgewählt habt und die richtigen Registry-Einträge entfernt lassen habt, erscheint noch folgendes Fenster.

RegistryCleaner Details - Neustart im abgesicherten Modus

Hier könnt Ihr Euch noch anzeigen lassen, welche Registry Einträge entfernt wurden. Außerdem solltet Ihr danach Euren Windows PC einmal neu starten, am besten im abgesicherten Modus und dann den Avira Registry Cleaner nochmals durchlaufen lassen. Erst dann könnt Ihr sicher sein, dass alle Registryeinträge von Avira entfernt wurden.

Abschließend haben wir Euch hier noch weiteren Beträge zum Thema „Virenschutz“ und „Windows Defender“ aufgelistet.

– Google Chrome nach schädlicher Software suchen lassen
– Wie Sie Trojaner und Spyware effizient und schnell wieder von Ihrem Windows-PC loswerden
– Windows Defender Application Guard per Gruppenrichtlinie konfigurieren
– Windows Defender Application Guard Einstellungen bei Windows 10 (WDAG)
– Installation Windows Defender Application Guard (WDAG)
– Windows Defender SmartScreen konfigurieren per GPO
– Windows Defender offline starten bei Windows 10
– Deaktivieren des Windows Defender Security Center
– Windows Defender Security Center vom Windows 10 Creators Update
– Icon „Windows Sicherheit“ aus dem Windows Systray entfernen
– ZIP, RAR oder CAB Files mit Windows Defender durchsuchen
– 0x80070643 Windows Defender Update Fehler
– Windows Defender komplett deaktivieren
– Microsoft Security Essentials

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.2 Sterne
    4.2 / 5 (5 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.