Wisst Ihr die aktuelle PowerShell Version von Eurem Windows PC? In den meisten Fällen wissen es die Anwender nicht. Dabei bringt Microsoft permanent neue PowerShell Version heraus, bei Windows 10 und Windows 11 sind es aktuell die Version 5.1 und höher.

Aber wie kann ich die PowerShell Version abfragen?

Wo einer Zeit haben wir schon einmal darüber berichtet, wie die aktuelle PowerShell Version abgefragt werden kann. Heute möchten wir Euch aber noch ein weitere, wesentlich schönere Funktion vorstellen, die auch noch viele weitere Informationen zur PowerShell Version mit ausgibt.

Wie lautet der Befehl zur PowerShell Versionsabfrage?

Alles was Ihr benötigt ist der folgende Befehl

$PSversionTable

Wir haben Euch dies einmal für eine aktuelle Windows 10 Installation 21H2 und eine Windows 11 Installation exemplarisch durchgeführt.

PowerShell Version bei Windows 10:

PSVersionTable

PowerShell Version bei Windows 11:

PowerShell Version Windows 11

Wie Ihr seht, gibt es zwischen den beiden aktuellen Windows Betriebssystemen bereits Unterschiede in der PowerShell Version.

Aber der Befehl gibt noch viele weitere Informationen zum aktuellen PowerShell System bekannt.

  • PSVersion (PowerShell Versionsnummer)
  • PSEditition (Desktop oder Core)
  • PSCompatibleVersions (aktuelle kompatible PowerShell Versionen zur installieren Version)
  • BuildVersion (Build-Version der PowerShell Installation)
  • CLRVersion (Common Language Runtime Version)
  • WSManStackVersion (Version des MS-Management Stack)
  • PSRemotingProtocolVersion (Version des Windows PowerShell Remote Management Protokoll)
  • SerializationVersion (Version der Serialisierungsmethode)

PowerShell Upgrade auf die neueste 5.1 Version

Wenn Ihr Eure PowerShell auf die aktuellste Version, aktuell Version 5.1, upgraden möchtet, so findet Ihr nachfolgend den Downloadlink.

Download Windows Management Framework 5.1

Microsoft hat übrigens einen sehr schönen Überblick über alle aktuelle und auch älteren Windows Betriebssysteme zusammengestellt, auf der Ihr die genauen WMF bzw. PowerShell Versionen je Windows Version sehen könnt.