Drucker verbinden oder löschen per PowerShell

Heute möchten wir Euch zeigen, wie Ihr Drucker per PowerShell mappen (verbinden) oder auch die Verbindung wieder löschen könnt.

Vor einiger Zeit haben wir Euch in anderen Beitragen gezeigt, wie Ihr Windows Drucker per PowerShell freigeben könnt und wie Ihr Drucker per PowerShell umbenennen könnt.

Verfügbare Drucker per PowerShell auflisten

Mit dem PowerShell Befehl

Get-Printer

ohne weiteren Parametern könnt Ihr Euch ganz schnell und einfach eine Übersicht über alle verbunden bzw. installierten Drucker verschaffen, wie Ihr hier auf der nachfolgenden Abbildung sehen könnt.

Get-Printer

Netzwerkdrucker per PowerShell verbinden

Wenn Ihr nun z.B. einen Netzwerkdrucker per PowerShell installieren möchtet, so braucht Ihr lediglich den Befehl

Add-Printer

gefolgt von dem Parameter „-Connectionname„. Um sich somit mit einem vorhandenen Netzwerkdrucker zu verbinden, lautet der komplette PowerShell Befehl

Add-Printer -ConnectionsName „\NAME DES PRINTSERVERS\DRUCKER FREIGABENAME“

Das sieht dann in der PowerShell Konsole wie folgt aus.

Add-Printer Remove-Printer

Druckerverbindung per PowerShell löschen

Eine bestehende Verbindung zu einem Netzwerkdrucker wieder zu entfernen bzw. zu löschen ist genauso einfach wie einen Drucker zu verbinden.

Dazu müsst Ihr lediglich den PowerShell Befehl

Remove-Printer „\NAME DES PRINTSERVERS\DRUCKER FREIGABENAME“

wie auf der Abbildung oben zu erkennen ist, anwenden. Weder die Herstellung der Verbindung noch das Entfernen des Druckers erzeugt allerdings eine Rückmeldung. Ihr bekommt lediglich dann einen Fehler angezeigt, wenn der Druckername nicht korrekt angegeben wurde und somit nicht gefunden werden konnte.

Nachdem Ihr die Druckerverbindung gelöscht habt, könnt Ihr am besten über „Get-Printer“ nochmals prüfen, ob die Drucker-Verbindung wirklich entfernt wurde.

Somit ist der Umgang mit Druckern per Powershell eigentlich denkbar einfach.

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar