Crypt32 – Ereignis ID 8 – Erklärung und Fehler beheben

Der Crypt32 Fehler ist auf vielen Windows XP Systemen sehr weit verbreitet, ich habe darüber bereits vor einiger Zeit berichtet. Damals bin ich allerdings rein auf eine Möglichkeit eingegangen, wie der Fehler abzustellen ist und nicht warum der Fehler überhaupt auftritt.

Das Ereignisprotokoll meldet bei der Fehlermeldung mit der Ereignis-ID 8 folgenden Fehlertext:

Der automatische Aktualisierungsabruf der Drittanbieterstammlisten-Sequenznummer von http://www.download.windowsupdate.com/msdownload/update/v3/static/trustedr/en/authrootseq ist fehlgeschlagen mit dem Fehler: Diese Netzwerkverbindung ist nicht vorhanden.

Die Ursache dafür ist, dass seit Windows XP Service Pack 2 (SP 2) automatisch das „Update für Root Zertifikate“ mit installiert. Dies bietet die Sicherheit, das nach der Installation ungültig gewordene Root-Zertifikate wieder ausgetauscht werden können. Dieses Update nutzt aber leider nicht die Proxy Einstellung des Internet Explorers, sondern eine getrennte (WinHTTP API).

Somit tritt dieses Problem bei allen Windows XP Rechnern auf, die über einen Proxy-Server ins Internet gehen.

Dies ist aber überhaupt kein Problem, denn Ihr könnt auf relativ einfache Art und Weise Windows XP mitteilen, wie es mit dem Update der Root Zertifikate umgehen soll. Dazu gibt es den Befehl PROXYCFG

Nach Aufruf des Befehls PROXYCFG in der Kommandozeile wird sichtbar, dass für die aktuelle WinHTTP-Proxyeinstellung kein Proxy-Server hinterlegt ist. Dieses ist der Grund dafür, dass der Crypt32 Fehler im Ereignisprotokoll angezeigt wird.

Mit folgendem Befehl könnt Ihr veranlassen, dass die PROXY-Server Einstellungen Eures Internet Explorers automatisch in die WinHTTP Proxyeinstellungen übernommen werden:

PROXYCFG -u

Wenn Ihr nun erneut PROXYCFG aufruft werdet Ihr sehen, dass Eure Proxy Einstellungen nun korrekt übernommen wurden. Der Crypt32 Fehler tritt ab sofort nicht mehr auf!

Selbstverständlich könnt Ihr auch, wie ich damals bereits beschrieben habe, die entsprechende Windows-Komponente deinstallieren. Aber der oben beschriebene Weg ist sicherlich der einfachere und bessere.

5 Kommentare

  1. Excel Insider
    April 16, 2010 zu 6:47 pm

    Crypt 32 – Ereignis ID 8 – Erklärung und Fehler beheben: Der Crypt32 Fehler ist auf vielen Windows XP Systemen seh… http://bit.ly/b1LFME

  2. Excel Insider
    April 16, 2010 zu 8:47 pm

    Crypt 32 – Ereignis ID 8 – Erklärung und Fehler beheben: Der Crypt32 Fehler ist auf vielen Windows XP Systemen seh… http://bit.ly/b1LFME

  3. Michael
    April 16, 2010 zu 8:47 pm

    Crypt 32 – Ereignis ID 8 – Erklärung und Fehler beheben http://goo.gl/fb/jhoo0

  4. Tweets die Crypt 32 - Ereignis ID 8 - Erklärung und Fehler beheben erwähnt -- Topsy.com
    April 16, 2010 zu 8:48 pm

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Michael, Excel Insider erwähnt. Excel Insider sagte: Crypt 32 – Ereignis ID 8 – Erklärung und Fehler beheben: Der Crypt32 Fehler ist auf vielen Windows XP Systemen seh… http://bit.ly/b1LFME […]

  5. batosta
    April 17, 2010 zu 1:02 pm

    #Crypt32 – #Ereignis #ID8 – Erklärung und Fehler beheben http://bit.ly/cb5c3b

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden