Mit Excel können sehr einfach Maßeinheiten in andere Einheiten umgerechnet werden. Microsoft bietet mit der „Umwandeln“ Funktion eine sehr leistungsfähige Umrechnungsmöglichkeit in alle gängigen und bekannten Maßeinheiten an.

Wie Ihr zwischen den verschiedenen Einheiten und Werten mit der „Umwandeln“ Funktion umrechnen können, zeigen wir Euch in dieser kurzen Excel Anleitung.

Umrechnen von Maßeinheiten im Excel

Wir zeigen Euch anhand einiger Beispiele, wie Ihr diese Umwandeln Funktion im Excel am einfachsten nutzen könnt. In der folgenden Abbildung haben wir im oberen Bereich 4 Werte aufgelistet, wobei wir Tage in Sekunden, Kilometer in Meter, Stunden in Minuten und Grad in Fahrenheit umrechnen wollen.

Excel Umwandeln von Werten

Die Handhabung der Umwandeln Funktion ist denkbar einfach. Hier der Aufbau

=UMWANDELN(ZELLE; Ausgangseinheit; Zieleinheit)

In den Zellen I4-I8 sind die Formeln der Umwandlungen aus den Zellen E4-E8 zu sehen. Jede Maßeinheit hat seine eigene Abkürzung, für Tage heißt es „day“, für Sekunden „sec“, für Stunden „hr“ usw.

Somit müsst Ihr nach der Zellenangabe nur die Ursprungsmaßeinheit und die Zielmaßeinheit eingeben und Excel berechnet den Wert entsprechend um.

Hilfe bei der Umwandeln Funktion

Excel hilft Euch auch bei der Umwandlung der einzelnen Werte, da sich sicherlich niemand die ganzen verfügbaren Abkürzen merken kann. Sobald Ihr in eine Formel den Anfang „=UMWANDELN(ZELLE;“ eingegeben habt, schlägt Euch Excel alle verfügbaren Werte vor. Die Liste der verfügbaren Maßeinheiten ist sehr lang, wie haben wie weiter unten alle aufgelistet. Ihr könnt dann den Ausgangswert und den Zielwert jeweils mit einem Doppelklick auf die Einheit auswählen und dieser wird dann in die Formel übernommen. Bei der Ziel-Maßeinheit schläft Euch Excel dann auch nur die Maßeinheiten vor, die Sinn machen und sich auch umrechnen lassen. Somit wird die Liste beim Zielwert deutlich kürzer als beim Ausgangswert.

Achtung: Wichtig ist, dass die Maßeinheiten in der Umwandlungsformel immer in Häkchen („) gesetzt werden, andernfalls kommt es zu einer Fehlermeldung und die Formel wird nicht akzeptiert.

Verfügbare Maßeinheiten im Excel

Aus folgenden Maßeinheiten könnt Ihr bei der Umwandeln Funktion im Excel auswählen.

  • lbm = Pfund
  • ozm = Unze
  • ton = Tonne
  • m = Meter
  • nmi = Nautische Meile
  • in = Zoll
  • ft = Fuß
  • yd = Yard
  • ell = Elle
  • ly = Lichtjahr
  • yr = Jahr
  • hr = Stunde
  • mn = Minute
  • sec = Sekunde
  • Pa = Pascal
  • atm = Atmospäre
  • N = Newton
  • T = Tesla
  • ga = Gauss
  • C = Grad Celsius
  • F = Grad Fahrenheit
  • K = Kelvin
  • tsp = Teelöffel
  • tbs = Esslöffel
  • cup = Tasse
  • gal = Gallone
  • l = Liter
  • barrel = US-Ölfass
  • GRT = Bruttoregistertonne
  • in^3 = Kubikzoll
  • m^3 = Kubikmeter
  • yd^3 = Kubikyard
  • ha = Hektar
  • in^2 = Quadratzoll
  • ly^2 = Quadratlichjahr
  • m^2 = Quadratmeter
  • Morgen = Morgen
  • mi^2 = Quadratmeile
  • bit = Bit
  • kn = Knoten
  • m/hr = Meter pro Stunde
  • m/sec = Meter pro Sekunde
  • mph = Meile pro Stunde

Auf ganz exotische Maßeinheiten haben wir in der Auflistung verzichtet.

Fazit

Mit der Umwandeln Formel im Excel steht Euch eine einfacher, aber sehr leistungsfähiges Umrechnungsformel für Maßeinheiten zur Verfügung.