Wir haben ja schon einmal über Probleme beim Windows Update beim Windows 10 Pro berichtet und haben heute eine Ergänzung vorzunehmen, da bei vielen Windows 10 Anwendern nicht nur die Windows Update Fehlermeldung 0x80070057 erscheint, sondern auch 0x8024402c. Der Fehler 0x8024402c ist im ReportEvents.log im Verzeichnis C:\Windows\SoftwareDistribution zu erkennen nachdem das Windows Update mit der Fehlernummer 0x80070057 abgebrochen wurde.

Scheinbar tritt der Fehler immer dann auf, wenn ein Windows 10 Client ein Windows Update startet und zuvor Kontakt zu einem Windows Update Services Server (WSUS) hatte.

Windows Update 0x80070057

Dazu müssen Änderungen in der Registry vorgenommen werden. Den Registrierungs-Editior könnt Ihr am einfachsten aufrufen, in dem Ihr die Windows-Taste + „R“ drückt und danach den Befehl „regedit“ eingebt. Danach wird nach Bestätigen von OK der Registry-Editor gestartet und Ihr könnt die gewünschten Änderungen vornehmen.

Wenn Ihr nun in der Registry im Schlüssel „Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate“ nachschaut, so findet Ihr in diesem Fall die Einträge

[banner1]

[notification type=“notification_info“ ]WUServer
WUStatusServer[/notification]

Diese beiden Einträge habe ich in diesem Fall komplett gelöscht und den PC daraufhin einmal neu gestartet.

2015-03-10 09_17_45-Registrierungs-Editor

Nach dem Neustart die Windows Update Funktion mit „wuauclt /showwu“ erneut aufrufen und nun sieht es doch schon deutlich besser aus.

Windows 10 nach Updates suchen

Nach einiger Zeit wurden dann auch zahlreiche Updates gefunden.

Windows 10 Updates gefunden

Folgende Windows Updates wurden im Detail gefunden und danach installiert.

[banner1]

Windows 10 Updates installieren

Somit ist das Problem mit den Windows Updates bei Windows 10 behoben. Ihr könnt nun alle Windows Updates, die Eurem Windows System fehlen, problemlos installieren. Über den Link „Details“ könnt Ihr Euch noch weitere Informationen zu den einzelnen bereit stehenden Windows Updates anzeigen lassen.

Wir haben in den letzten Tagen mehrfach von dem 0x80070057 Fehler berichtet, denn scheinbar hat Microsoft ein enormes Problem beim Aktualisieren auf die Anniversary Version. Es scheint mittlerweile mehrere Lösungsmöglichkeiten für das Problem zu geben. Wir haben in folgenden Beiträgen auf Möglichkeiten hingewiesen, die den 0x80070057 Fehler beseitigen sollten.

– Windows 10 Upgrade (Anniversary Update) Fehler 0x80070057 beseitigen – Lösung
– Windows 10 Windows Update Fehler 0x80070057
– Windows Update Probleme bei Windows 10

[notification type=“notification_mark“ ]Eine sehr gute Möglichkeit, den 0x80070057 Fehler zu umgehen, ist wohl nach dem Download des Upgradepakets die LAN bzw. WLAN Verbindung zu kappen. Danach scheint die Installation ohne die bekannte Fehlermeldung durchzulaufen.[/notification]

[notification type=“notification_error“ ]Anmerkung vom 02.10.2016: Leider ist dieses fehlerhafte Update für Windows 10 kein Einzelfall. Vorgestern hat Microsoft ein weiteres Update unter der Bezeichnung KB3194496 veröffentlicht. Nach der Installation des Updates kann es sein, dass der Windows-PC in eine Endlos Reboot-Schleife läuft.[/notification]