Update Fehler 0x8024a20d KB3197954

Er scheint erneute Probleme mit dem Windows 10 Update KB3197954 zu geben. Wir haben ja erst ganz aktuell über das neue Update KB3197954 berichtet, aber leider scheinen die Windows 10 Update Probleme einfach nicht abzureißen. Wir erhalten bei der Installation den Windows 10 Fehlercode

0x8024a20d

Während der Installation tritt folgender Fehler auf:

update-fehler-0x8024a20d-kb3197954

Auf dem PC ist ein Problem aufgetreten. Er muss neu gestartet werden. Es werden einige Fehlerinformationen gesammelt, und dann wird ein Neustart ausgeführt. 

90% abgeschlossen

Stillstandcode: DPC WATCHDOG VIOLATION

Nach der Installation zeigt Windows 10 folgenden Fehler an:

windows-update-kb3197954-0x8024a20d

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 (KB3197954) – Fehler 0x8024a20d

Scheinbar haben dieses Problem bereits viele Windows 10 Anwender, die das Update installieren wollten. Wir konnten nun auf einem Windows 10 PC die Installation erfolgreich durchführen, allerdings mussten wir dazu das Update insgesamt 3x installieren, denn es kam 2mal zu den genannten Fehlermeldungen.  Nach dem Update lautet die neue Windows 10 Buildnummer 14393.351, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

windows-10-buildnummer-14393-351

Immer mehr Windows Anwender scheinen massive Update Probleme mit dem Update zu haben, in den diversen Internet Foren werden die Probleme ausführlich besprochen. Zahlreiche Windows Anwender klagen auch darüber, dass sich das Update zwar installieren lässt, es aber teilweise 1-2 Stunden für die Installation benötigt. Besonders im Updateverhalten, bevor es zum Neustart des Systems kommt, scheint es zeitliche Verzögerungen bis zu einer Stunde zu geben. Es wäre nett wenn Ihr hier nachfolgend eine Nachricht hinterlassen würdet, welche Probleme Ihr mit dem Update habt.

Hier nachfolgen wollen wir Euch noch auf weitere Windows Update Probleme hinweisen:

– 0x80072ee2 Windows Update Fehler
– 0x800f0922 Windows Update Fehler
– Windows 10 Update Fehler 0x80d02002, 0x80244019 und 0xc1800118
– Windows Update Fehler 80246013
– Windows Update Fehler 80072F8F und 80244021
– Windows 10 Windows Update Fehler 0x80070057 / 0x8024402c
– Windows 10 Windows Update Fehler 0x80070057

33 Kommentare

  1. Jörg Berl
    Oktober 29, 2016 zu 8:57 am

    Hallo,
    Ich hatte Probleme mit einer USB Karte 3.0
    Renesas Treiber ließ sich nicht installieren.
    Nach dem Zurücksetzen des Systems war alles wieder in Ordnung.
    Aber leider installiert ja Windows dieses Update von sich aus wieder!!!

  2. Wilfried Bergen
    Oktober 29, 2016 zu 11:10 am

    weder das automat. Update von KB3197954 (4 Versuche) noch das MSU-Updatepaket für die manuelle Installation
    „Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3197954)“ funktioniert. Installation nicht möglich, das System wird zurückgesetzt. Jedesmal Neustart, wird herunter gefahren, Rechner nicht ausschalten,
    Install. nicht möglich, Rechner wieder runter ……. alles sehr zeitaufwendig ohne ein befriedigendes Ergebnis.

  3. Michael
    Oktober 29, 2016 zu 12:13 pm

    Es ist wirklich unglaublich was sich Microsoft derzeit leistet und alles wird auf dem Rücken der Anwender ausgetragen. Ich vermute mal das Microsoft das fehlerhafte Update KB3197954 in Kürze wieder zurückziehen wird und ein neues Update veröffentlichen wird.

    Hast Du mal im Ereignisprotokoll geschaut, ob da irgendetwas zu erkennen ist. Oder im WindowsUpdate.etl?

  4. tonitirola
    Oktober 29, 2016 zu 12:36 pm

    habe das gleiche problem mit dem update und es dauert ewig zum installieren und am ende wird alles zurückgesetzt wieder.ca 2-3 stunden
    und das problem ist das windows dieses update immer wieder runterlädt und ich das automatisch installieren nicht abschalten kann.
    also jedesmal beim runerfahren vom pc würde es den update installieren.
    ich lasse ihn jetzt einfach an da ich keine lust habe auf das gleiche immer wieder.

    ich wünschte es gäbe eine gute alternative zum windows schei………

  5. Michael
    Oktober 29, 2016 zu 12:47 pm

    Du kannst den PC im abgesicherten Modus starten und dann das Update deinstallieren. Dann sollte das Problem weg sein. Danach solltest Du im Moment auf die Installation von Updates verzichten bis Microsoft das Update gepatcht hat.

  6. tonitirola
    Oktober 29, 2016 zu 12:53 pm

    keine ahnung wie ich das deinstallieren soll wenn es gar nicht installiert worden ist.
    problem ist das es versucht es zu installieren und es ca 2-3 stunden dauert und dann eine fehlermeldung kommt und der computer wieder zurückgesetzt wird.
    und wenn ich den pc auschalten will dann steht da heruntefahren und aktualisieren also würde der gleiche sc h….wieder von vorne losgehen.
    also lasse ich ihn besser an .-)

  7. Nobby
    Oktober 29, 2016 zu 2:21 pm

    Defender wurde, gestern am 28.10.16 aktualisiert, aber kumulative Updates bleiben draußen! Mit Win 7 auf meinem Desktop habe ich diese Probleme nicht. Win 10 (auf meinem Laptop) sollte doch das beste Betriebssystem aller Zeiten werden!? Weit gefehlt!

  8. Oma_Charly
    Oktober 29, 2016 zu 3:57 pm

    Ich habe das Update gestern, 28. Oktober 2016, laufen lassen. Hat auch alles super geklappt. Nur –> meine Favoriten aus Microsoft Edge sind alle weg. –> Wo finde ich diese? Ich benötige sie dringend.
    Vielen Dank.

  9. Jan
    Oktober 30, 2016 zu 2:54 pm

    Habe mal heute die Updates durchlaufen lassen und keine Probleme gehabt. Sowohl die Favoriten im Edge, IE und Chrome sind geblieben, wie auch Spielstände, bekannte WLANs etc.
    Installation und der eine Reboot waren innerhalb von nicht mal 2 Minuten problemlos durchgelaufen.

  10. Michael
    Oktober 30, 2016 zu 3:35 pm

    Hallo Jan,
    das freut mich, leider scheint das aber nicht bei allen so reibungslos zu funktionieren. Aber vielen Dank für Deine Rückmeldung.
    Viele Grüße
    Michael

  11. Thomas Meister
    Oktober 30, 2016 zu 7:30 pm

    Habe ebenfalls ein Problem mit dem Update: Hat alles upgedatet aber dann beim Neustart warendie meisten Icons nicht in der Taskleiste und ich konnte kein Programm starten. Hatte ich schon einmal beidem Update, welches dieses erstzen sollte. Lösung war nur 3x Hardreset nach Start und dann Wiederhestellung. Seit dem ersten Problem mache ich täglich Wiederherstellngspunkte, damit es wieder laäuft. Musste schon 2 mal komplett Neu installieren.
    Hoffe, die lösen das Problem mal!
    Gruß Thoomy

  12. Marcus Lange
    Oktober 31, 2016 zu 4:42 pm

    Ich habe nun seit dem letzen Wochenende mehrmals erfolglos versucht, das Update zu installieren. Ich habe es mittlerweile aufgegeben. Der Fehler liegt sicherlich bei Microsoft, ich habe das so in der Form noch nie erlebt. Mich wundert es nicht, das offiziell noch keine Stellungnahme von Microsoft erschienen ist, mit Win10 haben die echt den Vogel abgeschossen. Bin echt sauer mittlerweile, man sitzt nur tatenlos am PC und kann nichts machen….

    Gruß, Marcus

  13. Markus
    Oktober 31, 2016 zu 4:45 pm

    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3197954)
    Fehler bei der Installation auf [Datum]

    Bisher 3x das Spielchen…

  14. tonitirola
    November 1, 2016 zu 1:49 pm

    habe das problem mit diesem update jetzt seit einigen tagen und es ist ganz schön nervig.
    warum gibt es keine alternative zu diesem windows schmarrn?

  15. Michael
    November 1, 2016 zu 3:35 pm

    Du hast völlig Recht, es ist echt nervig. Und warum Microsoft noch nicht reagiert hat und das Update zurückgezogen bzw. berichtigt hat, ist mir auch völlig unklar. Wenn wir uns unsere Zugriffszahlen anschauen dann sehen wir, wie viele Anwender scheinbar Probleme haben.

  16. Klaus
    November 1, 2016 zu 9:07 pm

    Windows 10 Home Version 1607(Build 14393.109) versucht seit einigen Wochen ständig, die KB3197954, KB3199986 zu installieren. Sie werden jeden Tag heruntergeladen, der PC sagt „Neustart erforderlich“, schliesst aber immer mit der Fehlermeldung „Fehler bei Installation“ ab. Habe schon versucht, alles manuell auszuführen, aber gleiches Problem.
    Langsam nervt das extrem! Weiss jemand eine Lösung?

  17. Christian
    November 1, 2016 zu 9:10 pm

    Ich habe seit 27. Oktober massive Probleme, bestimmt 15 oder 16 mal probiert, das Update KB3197954 lässt sich ums verrecken nicht installieren..
    Ich habe schon alles probiert, defender deaktivieren, patches deinstallieren, Auslagerungsdatei ändern etc. etc. –
    teils hängen sich Programme einfach auf, teils der ganze Rechner, immer kommt die Meldung, das Update werde rückgängig gemacht .. wir wissen langsam alle, warum Win10 gratis war, weil wir betatester spielen dürfen .. katastrophales System, ich schlage mich hier insgesamt seit Monaten mit dem Dreck rum, und hatte in über 20 Jahren PC Nutzung, egal ob Win 98, XP, Vista oder Win 7 nie auch nur annähernd so viele Probleme – ganz schlecht ..

  18. Markus
    November 1, 2016 zu 11:22 pm

    Ich hänge auch in der Windows 10 1607 Endlosschleife Update runterladen installieren und wieder zurücksetzen fest. Konnte schon jemand ads Problem lösen? Das Internet ist voll von Meldungen dieser Art, aber bei Microsoft ist das Interesse an einer Lösung gleich null ;-(

  19. Michael
    November 1, 2016 zu 11:37 pm

    Aktuell scheint es noch keine Lösung für das Problem zu geben, auch wenn die Technet Seiten von Microsoft voll sind mit Problembeschreibungen. Wir hoffen dass wir bald eine entsprechende Lösung bzw. ein neues Update präsentieren können, wenn Microsoft reagiert.

  20. HaJo
    November 2, 2016 zu 7:34 pm

    Windows 10 Update KB3197954 erfolgreich installiert. Interzugang nur noch mit edge möglich, Firefox und diverse andere Programme keine Internetverbindung mehr möglich

  21. tonitirola
    November 2, 2016 zu 9:25 pm

    dann würde ich es sofort wieder deinstallieren

  22. tonitirola
    November 2, 2016 zu 9:27 pm

    wollen die jetzt das wir nur noch edge benutzen?

  23. Florian
    November 3, 2016 zu 1:01 am

    Habe den Download am 02.11. manuell gestartet und aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen seit August nachgesehen, ob es Probleme gibt (Augenscheinlich diverse). Heute am 03.11. erfolgte die Installation erfolgreich ohne Probleme. Ich fühle mich dennoch bestenfalls als Beta-tester und warte nur auf das nächste Update, dass mir die Datenleitung wieder platt macht. So etwas kannte ich unter den „alten“ Windows-Versionen nicht – und als Customer bin ich mittlerweile mehr als genervt.

  24. Seb
    November 4, 2016 zu 8:12 pm

    Hallo zusammen,
    bei mir ließ sich dieses Update problemlos installieren, allerdings konnte ich danach dauerhaft den PC nicht mehr herunterfahren – Beim Herunterfahren brach der Vorgang plötzlich und auch bei jedem weiteren Versuch wieder ab, das System fuhr wieder hoch während die Fehlermeldung „Der PC wurde nicht ordnungsgemäß heruntergefahren“ erscheint…Grüße

  25. tonitirola
    November 5, 2016 zu 11:45 am

    hallo,
    ich hatte das problem mit dem nicht mehr runterfahren können auf meinem laptop.
    das update wurde im gegensatz zu meinem desktop pc installiert aber könnte den laptop nicht mehr runterfahren
    nach einiger zeit ist der laptop dann runtergefahren aber auf dem desktop habe ich immer noch das problem mit der installation von dem update.
    ich lösche es jetzt immer wieder manuell vor dem herunterfahren des desktop pc aber das muss ich jedes mal machen und es ist zeitaufwendig und sehr sehr nervig.
    ich bin am überlegen ob ich nicht besser zu linux wechsle.
    das einzige was ich glaube das nicht so gut ist bei linux ist das manche spiele nicht funktionieren.
    wäre das der fall würde ich sofort und ohne zögern zu linux wechseln und by by windows.

  26. Bodo
    November 7, 2016 zu 8:32 pm

    Systemmeldung:
    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3197954)
    Fehler bei der Installation
    Bereits der 10. fehlgeschlagene Versuch;letztes erfolgreiches komm. Update war KB3194798 am 18.10. Aber auch dabei gab es schon die gleichen Probleme.
    Ich habe sogar die Microsoft Helpline am Telefon gehabt, aber die waren völlig inkompetent.

    Bei diesen Basisfehlern kann ich nicht an eine erfolgreiche DIgitalisierung oder Industrie 4.0 glauben, alles reines Marketing und Volksverdummung, um Verbrauchern und Staat das Geld aus der Tasche zu ziehn.

  27. tonitirola
    November 8, 2016 zu 11:50 pm

    unglaublich diese windows scheiße.
    seit mehr als 10 tagen habe ich dieses problem mit dem update.
    mein laptop lässt sich nicht mehr hochfahren jetzt da die anmeldung immer fehlschlägt.
    warte jetzt bis dasselbe auch bei meinem desktop pc passiert.
    wenn das weiter so geht gehe ich echt zu linux obwohl es fürs spielen nicht so gut ist.

    von mir gibts weniger als 0 punkte für so einen scheiß

  28. Christiane
    November 9, 2016 zu 7:01 pm

    Ich habe das Problem mit diesem Update jetzt seit einigen Tagen und es ist ganz schön nervig.
    Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3197954)
    Fehler bei der Installation auf [Datum]
    Und das ist nicht das einzige Update Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB3200970)Fehler bei der Installation auf [Datum] was nicht funktioniert.

  29. tonitirola
    November 10, 2016 zu 8:33 am

    habe jetzt auch 2 updates die nicht funktionieren.
    KB3197954
    KB3200970
    was ist mit der scheiß firma eigentlich los?

  30. Der Problemlöser
    November 10, 2016 zu 9:11 pm

    Leute, reißt euch mal zusammen und wittert hier nicht gleich eine Verschwörung nur weil mal nen Fehler gibt. In der Ruhe liegt die Kraft. Im Internet rumpöbeln is wat für Bauern und AFD-Fanboys.
    Gebt mal bei Cortana (Da wo frag mich etwas steht) „Windows Update“ ein und dann auf Probleme erkennen und beheben, dann GEDULD und das wirklich durchlaufen lassen. Hat bei mir geholfen.

  31. Diablo
    November 12, 2016 zu 9:43 am

    So langsam werden auch die geduldigen sauer, das ist verständlich. Meines Erachtens war Windows 8 doch irgendwie in Ordnung und das neue Windows 10 unnötig. Hab die Instillation von W10 lange herausgezogen, bis es irgendwann nicht mehr ging und der mist von selbst installiert wurde und seither bin ich gefangen mich mit den ständigen Neuerungen von Mircosoft herumzuschlagen. Die machen was sie wollen und mit dieser egoistische und nicht kundenorientierte Einstellung verliert die Firma auf lange Sicht seine Kunden.
    Zum oben genannten Problem muss man wohl warten bis Microsoft das Problem zentral bereinigt. In meinem Updateverlauf laufen regelmäßig Updates auf Störungen und der Neustart ist ein ewig langer Prozess weil Updates die nicht funktionierten wieder rückgängig gemacht werden müssen.

  32. tonitirola
    November 14, 2016 zu 11:10 am

    ich habe auch das selbe problem gehabt und habe dann mein kaspersky antiviren programm deinstalliert und es hat dann geklappt mit dem installieren von den updates.

    habe kaspersky danach wieder installiert.
    denke mal das einige antiviren programme nicht mit den updates zusammen passe.
    vielleicht wars auch weil ich noch die alte version von kaspersky hatte und jetzt die aktuelle drauf habe.
    mal sehen obs beim nächsten update won windows geht.

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden