Fehler 0x80041002 bei Service Pack 1 (SP1) Installation

Bei der Installation des Service Pack 1 (SP1) auf einem Windows Server 2008 R2 habe ich die Fehlermeldung

Installation war nicht erfolgreich- Unbekannter Fehler: Fehler 0x80041002″

erhalten.

Error 0x80041002

Warum diese Fehlermeldung allerdings erscheint war mir völlig unklar, weil es sich bei der Maschine um einen virtuellen Server handelt und völlig identisch mit einem weiteren Server ist, bei dem die Installation des Service Pack 1 ohne Probleme durchlief.

Nach einiger Recherche im Internet war klar, dass dieses Problem schon mehrere User hatten. Eine wirklich Ursache bzw. Lösung konnte ich aber nicht finden. Auch das Herunterladen diverser Microsoft Updates (KB2617858, KB2465990, KB2492536, KB982293, KB974930) brachte keine Besserung.

Allerdings wurde mir beim Lesen eigentlich immer klarer, dass es sich um ein WMI (Windows Management Instrumentation) Problem handelt. Nach ungefähr 8 Stunden, die ich mit Versuchen, Test´s und Internet Recherche verbracht habe, konnte ich die Lösung finden.

Scheinbar ist die WMI Repository defekt, warum auch immer. Aber ich konnte auf einer Website die Lösung gefunden, um die WMI Repository (How Do i Rebuild a Corrupt WMI Repository) neu zu erstellen.

Zur Sicherheit poste ich hier nachfolgend nochmals den Inhalt des Batch-Files, welches Ihr ausführen müsst, wenn Ihr das gleiche Problem habt. Ich möchte allerdings darauf hinweisen dass ich keine Garantie dafür übernehme, falls es durch das Script zu weiteren bzw. anderen Problemen kommt.

net stop winmgmt
c:
cd %systemroot%\system32\wbem
rd /S /Q repository
regsvr32 /s %systemroot%\system32\scecli.dll
regsvr32 /s %systemroot%\system32\userenv.dll
mofcomp cimwin32.mof
mofcomp cimwin32.mfl
mofcomp rsop.mof
mofcomp rsop.mfl
for /f %%s in (‚dir /b /s *.dll‘) do regsvr32 /s %%s
for /f %%s in (‚dir /b *.mof‘) do mofcomp %%s
for /f %%s in (‚dir /b *.mfl‘) do mofcomp %%s
echo DONE reboot
pause

Nachdem das Script durchgelaufen ist müsst Ihr auf jeden Fall den PC oder Server neu starten und anschließend sollte die Installation des Service Pack 1 auf jeden Fall funktionieren. Dieser Trick funktioniert übrigens bei Windows 7 ebenso.

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


6 Kommentare

  1. batosta
    Februar 6, 2012 zu 6:25 pm

    Fehler "0x80041002 bei Service Pack 1 (SP1) Installation http://t.co/c5Z3l7sg

  2. Michael
    Februar 6, 2012 zu 6:27 pm

    Fehler “0×80041002 bei Service Pack 1 (SP1) Installation http://t.co/yXaDs03L

  3. winboard
    Februar 6, 2012 zu 6:57 pm

    Fehler “0×80041002 bei Service Pack 1 (SP1) Installation [winboard]: Bei der Installation des Service Pack 1 (SP… http://t.co/D3AuSD9C

  4. Hannes Schurig
    Februar 6, 2012 zu 8:13 pm

    Defektes WMI Repository wiederherstellen: http://t.co/15elbHkv – Hab ich letztens gebraucht. via @windowsfaq – http://t.co/2HsM9Smo

  5. michael
    Februar 22, 2012 zu 12:47 pm

    Prima Tipp. Batch ausgeführt und SP1 lies sich problemlos installieren.

  6. Hen Baase
    Juni 20, 2017 zu 9:05 am

    Danke für die Hilfen. Ich habe die gleichen Symptome aber leider hat das Wiederherstellen des WMI Repo nicht gewirkt. Es mag an Windows 10 oder an den Company Policies.

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden