WMIC RPC-Server Fehlermeldung 0x800706ba

Mit WMIC (Windows Management Instrumentation Commandline) können Administratoren sehr umfangreiche Abfragen und Veränderungen an Windows System vornehmen, auch bei Remote-PC´s.

Bei der Nutzung vom WMIC bzgl. einer Abfrage zum Erstellen einer Softwareliste entfernter PC´s standen wir allerdings vor dem Problem, dass wir immer wieder einen RPC-Server Fehler erhielten:

Fehler:
Code = 0x800706ba
Beschreibung: Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
Einrichtung = Win32

Nach einiger Recherche war klar, das die integrierte Windows Firewall schuld an dem RPC-Fehler war. Um die WMIC Anfragen einwandfrei durch die Windows Firewall zu bekommen, muss die Firewall durch folgenden Befehl entsprechend geändert werden.

netsh firewall set service remoteadmin enable

Dieser Befehl ist selbstverständlich als Adminstrator auszuführen. Nachdem Ihr den Befehl abgesetzt habt ist eine Abfrage per WMIC möglich!

4 Kommentare

  1. Excel Insider
    Oktober 19, 2010 zu 9:44 am

    WMIC RPC-Server Fehlermeldung 0×800706ba: Mit WMIC (Windows Management Instrumentation Commandline) können Adminis… http://bit.ly/cgrWIF

  2. Michael
    Oktober 19, 2010 zu 9:45 am

    WMIC RPC-Server Fehlermeldung 0×800706ba http://goo.gl/fb/79Msb

  3. Excel Insider
    Oktober 19, 2010 zu 11:44 am

    WMIC RPC-Server Fehlermeldung 0×800706ba: Mit WMIC (Windows Management Instrumentation Commandline) können Adminis… http://bit.ly/cgrWIF

  4. batosta
    November 6, 2010 zu 2:14 pm

    #WMIC RPC-Server #Fehlermeldung #0x800706ba http://bit.ly/c81OYA

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden