Office 2010 Gewinnspiel

Heute möchten wir mal wieder ein neues Gewinnspiel starten. Zu verlosen gibt es 2 hervorragende Bücher über Office 2010 von Data Becker. Es handelt sich hierbei um folgende Bücher, über die wir ebenfalls vor einiger Zeit schon einmal berichtet haben:

– Schnell-Umstieg auf Office 2010
– Office 2010 – Das komplette Arbeitsbuch für die tägliche Praxis

Um die beiden Bücher zu gewinnen müßt Ihr nicht viel machen. Schreibt bitte lediglich einen Kommentar zu diesem Beitrag und beschreibt bitte kurz Eure Erfahrungen mit Office 2010. Falls Ihr noch keine Möglichkeit hattet mit Office 2010  zu arbeiten, so würde uns auch Eure Meinung zu Office 2007 interessieren.

Unter allen Kommentarverfassern werden wir den Gewinner, der beide Bücher erhält,  am 31.10.2010 ziehen und auch gleich bekanntgeben.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und Glück!!!!

12 Kommentare

  1. batosta
    Oktober 22, 2010 zu 12:56 pm

    Gewinnspiel zu Office 2010 http://bit.ly/d9r2Hy

  2. Brigitte
    Oktober 22, 2010 zu 2:40 pm

    Das will ich haben 😉

    Office 2010 hab ich schon einige Zeit auf meimem PC, bin aber insgesamt total enttäuscht. Auch wenn es schön schnell startet und auch einige neue Funktionen hat, es läuft derart instabil und fehlerhaft und ist meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen.

    Das wird mit dem Service Pack 1, was hoffentlich babdl kommt, besser. So im Moment ist es wesentlich schlechter als Office 2007.

    Tschau
    Brigitte

  3. Michael
    Oktober 22, 2010 zu 2:54 pm

    Office 2010 Gewinnspiel – Bücher über Office 2010 von Data Becker zu gewinnen http://bit.ly/d9r2Hy

  4. Peter
    Oktober 22, 2010 zu 7:26 pm

    Office 2010 habe ich noch nicht, dafür aber 2007 schon seit über 2 Jahren.

    Anfangs hat mir die neue Oberfläche nicht so gefallen, ist halt vieles anders geworden, dann habe ich mir das klassiche Menü installiert. Inzwischen benutze ich fast nur noch die neue Oberfläche
    Bin eigentlich zufrieden mit Office 2007!

  5. chipper
    Oktober 22, 2010 zu 7:30 pm

    Habe bisher leider auch „nur“ 2007. Finde es aber gut und sehe noch keinen zwingenden Grund auf 2010 zu wechseln.
    Ich habe bisher relativ gute Erfahrungen gemacht, nutze hauptsächlich Word, Excel und PowerPoint.
    Die neuen Funktionen machen die erstellten Dokumente vor allem vom Aussehen deutlich besser, die neuen Bildeffekte usw. machen es deutlich ansprechender und die Vorlagen sind sehr gut.

  6. Mechthild
    Oktober 22, 2010 zu 8:13 pm

    Ich finde das sich mit Office 2010 im Gegensatz zu Office 2007 vieles verbessert hat. Bei Office 2007 wurde so ziemlich vieles vergessen und komplizierter gemacht wegen den Office-Button, so ist dieses bei Office 2010 nun behoben worden.

  7. Peter
    Oktober 22, 2010 zu 10:28 pm

    Office 2010 habe ich noch nicht getestet – dafür bin ich schon eine Weile mit office 2007 unterwegs. …mit gemischten Gefühlen. Outlook ist recht instabil und raucht bei zusätzlich installierten Erweiterungen (Sharepoint und MSCRM von Microsoft!) gern mal ab. Mit Word in Kombination mit dem DOCX-Format ist flüssiges Arbeiten schier unmöglich und dann noch die Ribbons… naja, wer es mag.

  8. Christin
    Oktober 23, 2010 zu 8:30 pm

    ganz ehrlich? ich komme mit office 2010 überhaupt nicht klar… auf der arbeit haben wir es seit ein paar monaten und es fällt mir jeden tag erneut schwer damit zu arbeiten.

    ich freue mich jedesmal, wenn ich an meinem laptop mein „normales“ office nutzen kann!

  9. p
    Oktober 23, 2010 zu 11:00 pm

    Office 2010 läuft bei mir wunderbar auf meinen Notebook, 2007 auf meinen „normalen“ PC – keinerlei Probleme. Umstieg von 2007 auf 2010 lohnt sich imho nicht, außer man braucht unbedingt die Ribbons in Outlook 😉 Die neuen 2010er Powerpoint-Effekte sind aber schick, Publisher und Outlook wurden, wie gesagt, ans Ribbon-Design angepasst.

    Achja, für alle 2003-Umsteiger: Sucht mal nach den interaktiven Handbüchern für Office 2007 und 2010 – große Erleichterung. Kommt direkt von Microsoft. Ihr habt eine Silverlight-Anwendung mit Office 2003-Oberfläche und führt den gewünschten Befehl aus. Sobald geklickt wechselt die Ansicht zu Office 2007/2010 und zeigt euch, wie es in der neuen Version funktioniert!

  10. Excel Insider
    Oktober 26, 2010 zu 12:00 pm

    Office 2010 Gewinnspiel: Heute möchten wir mal wieder ein neues Gewinnspiel starten. Zu verlosen gibt es 2 hervorr… http://bit.ly/aJ3Skc

  11. batosta
    Oktober 28, 2010 zu 4:16 pm

    Office 2010 #Gewinnspiel endet in 2 Tagen – schnell noch mitmachen http://bit.ly/d9r2Hy

  12. Uwe
    Oktober 29, 2010 zu 8:57 am

    Hey,
    ich arbeite seit der Beta-Version von Office 2010 schon damit und habe mich am Anfang etwas schwer getan, aber im nun möchte ich Office 2010 nicht mehr missen. Die größten positiven Eindrick hat Powerpoint 2010 bei mir hinterlassen, da hier die Bearbeitung von Videos und Bildern integriert wurde und man nicht noch weitere Programme dazu benötigt.
    Weiter verwende ich inzwischen OneNote 2010 regelmäßig, da ich hier die Informationen eintrage die ich benötige. Kann diese dann mit meinen Handy synchronisieren und habe die Infos immer mit dabei.

    Alles in allem ein positiver Eindruck von meiner Seite mit Office 2010!

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden