Exchange Kontingente (Quota) Einstellungen per PowerShell abfragen

Die Begrenzung der Größe von E-Mail Exchange Postfächern macht durchaus unter bestimmten Voraussetzungen Sinn. Diese Exchange Quota Einstellungen geben mit Anwender eine maximale Größe des Exchange Postfaches vor, die er auch nicht überschreiten kann. Dabei wird in folgende 3 Speicherkontingente unterschieden.

  • Warnmeldung senden ab ?? MB
  • Senden verbieten ab ?? MB
  • Senden und Empfangen verhindern ab ?? MB

Die Einstellungen, ab wann der Anwender eine Quota-Warnung erhält, könnt Ihr frei einstellen. Auch die anderen 2 Einstellungen sind bei Bedarf frei zu wählen. Hier nachfolgend seht Ihr die Einstellungen im Exchange-Postfach unter den Postfacheinstellungen.

Exchange Speicherkontingente

Werden diese Werte nicht gesetzt, so gelten für das Exchange Postfach die Standardwerte, die für die Postfachdatenbank festgelegt wurde.

Da wir Unstimmigkeiten bei den vergebenen Quotas festgestellt haben, haben wir nach einer Lösung geschaut, uns eine Liste der Anwender mit den jeweiligen Kontingent-Einstellungen zu erstellen. Es ist aktuell nur möglich, diese Quota-Einstellungen per PowerShell auszulegen. Dies funktioniert mit dem folgenden Befehl

Get-Mailbox -ResultSize Unlimited | Select-Object DisplayName, IssueWarningQuota, ProhibitSendQuota, @{label=“TotalItemSize(MB)“;expression={(Get-MailboxStatistics $_).TotalItemSize.Value.ToMB()}}, @{label=“ItemCount“;expression={(Get-MailboxStatistics $_).ItemCount}}, Database | Export-Csv „C:\Temp\UserMailboxSizes.csv“ -NoTypeInformation

Dieser Befehl erstellt eine CSV Datei, in der dann alle Postfachnamen incl. der Quota-Einstellungen enthalten sind. Diese Quota-Datei könnt Ihr dann per Excel Import weiter bearbeiten und ggf. nach Euren Anforderungen sortieren. In der Liste sind dann die folgenden Angaben enthalten.

  • DisplayName
  • IssueWarningQuota
  • ProhibitSendQuota

Hier nachfolgend seht Ihr die importierte Exchange Kontingent-Liste.

Exchange Quota

Weitere Artikel zum Thema Postfachgrößen und Exchange findet Ihr auch in diesen Beiträgen.

– Restore Exchange Server mit Veritas BackupExec
– E-Mail Relay ohne Authentifizierung auf Exchange 2010 einrichten – Fehler (0x8004020f)
– Exchange Postfach SecErr DSID-031520BB (INSUFF_ACCESS_RIGHTS)
– “(##KEY1) (##KEY2) (##KEY3)…” erscheint bei ScanMail for Exchange (SMEX) Login Seite oder Webconsole
– SP3 Fehler beim Update vom Microsoft Exchange 2010 (ID 1248 & 3776)
– Postfachgrössen beim Exchange 2010 abfragen
– Getrennte Postfächer beim Exchange 2010 löschen
– Exchange „MapiExceptionCallFailed“ Datenbank kann nicht eingebunden werden
– Postfach Export in PST-Dateien beim Exchange 2007

  • Leserbewertung
  • bewertet 5 Sterne
    5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden