Backup der Outlook PST Datei erstellen

Office Anwender, die auch Microsoft Outlook für Ihren E-Mailverkehr auf Ihrem PC nutzen, stellen oftmals die Frage, wie sie ein Backup (Datensicherung) der PST-Datei erstellen können. In der PST-Datei speichert Outlook alle Daten wie die E-Mails, die Kontakte, die Termine, Aufgaben usw.

Deswegen sollten diese PST-Dateien in regelmäßigen Abständen auf ein anderes Speichermedium gesichert werden, damit es bei einem Hardwaredefekt zu keinem Datenverlust kommt. Leider hat Microsoft den Speicherort der PST-Datei doch etwas sehr tief in den Appdata-Verzeichnissen versteckt. Wir möchten Euch hier zeigen, wie Ihr dies am einfachsten herausfindet und wie Ihr dann die PST-Datei sichern könnt.

PST-Datei bei Outlook 2007

Bei Office 2007 bzw. Outlook 2007 geht Ihr am einfachsten im Outlook Menü auf

Extras / Kontoeinstellungen

Anschließend müsst Ihr auf den Reiter „Datendateien“ wechseln und es erscheint folgendes bzw. ähnliches Fenster.

PST Datei Outlook 2007

Wie Ihr seht, liegt die PST-Datei hier in folgendem Verzeichnis:

C:\Users\USERNAME\AppData\Local\Microsoft\Outlook

Wenn Ihr nun diesen Pfad im Windows Explorer einfügt, so kommt Ihr genau zu dem Speicherort, wo die PST-Datei abgelegt wird. Nun könnt Ihr diese Datei einfach auf z.B. auf ein USB-Speichermedium kopieren. Aber Ihr müsst unbedingt vorher Euer Outlook schließen, denn sonst ist die PST-Datei noch im Zugriff und der Kopiervorgang wird scheitern.

PST-Datei bei Office 2016

Bei Outlook 2016 ist es ähnlich, aber doch ein wenig anders. Hier lautet der entsprechende Aufruf wie folgt:

Datei / Kontoeinstellungen / Kontoeinstellungen

Auch hier ist dann noch der Wechseln in den Reiter „Datendateien“ notwendig. Optisch sieht es hier dann dem Outlook 2007 wieder sehr ähnlich.

PST Datei Outlook 2016

Wie Ihr sehen könnt, ist der Speicherort der Outlook PST-Datei hier etwas anders.

C:\Users\USERNAME\Documents\Outlook-Dateien

Auch hier könnt Ihr einfach nach dem Schließen von Outlook in den Ordner per Windows Explorer gehen und die PST-Datei auf ein externes Speichermedium sichern.

Weitere Informationen zum Thema Outlook PST-Dateien oder Microsoft Exchange findet Ihr auch in diesen Beiträgen.

– Postfach Export in PST-Dateien beim Exchange Server
– Exchange 2007 Postfächer in PST-Datei exportieren
– SCANPST – Tool zum Reparieren von Outlook .PST Dateien
– Outlook Fehlermeldung 0x800CCC90 und 0x800CCC92
– Outlook Fehlermeldung „The Operation failed. An object cannot be found.“
– E-Mail Relay ohne Authentifizierung auf Exchange 2010 einrichten – Fehler (0x8004020f)

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden