Mit nachfolgendem kleinen PowerShell Script könnt Ihr sehr einfach und schnell die Postfachgrößen Eures Microsoft Exchange 2010 Servers abfragen. Das schöne an dem Skript ist, dass die Daten absteigend sortiert werden (größte Postfächer zuerst) und die Werte nicht in Bytes sondern in MB angegeben werden. Außerdem werden Sie noch in eine Textdatei exportiert, sodass Ihr diese Daten dann mit einem Editor weiterbearbeiten könnt.

[notification type=“notification_mark“ ][PS]

C:\Windows\system32>get-mailboxdatabase | get-mailboxstatistics | Sort -Property TotalItemSize -descending| select DisplayName,@{expression={$_.TotalItemSize.value.ToMB()}}, Itemcount,ServerName,Database |ft >c:\temp\log.txt

[/notification]