Automatisches Drehen der Bildschirm / Monitoranzeige deaktivieren – AutoRotation

Gerade bei Windows 10 Tablets ist es sehr praktisch, wenn sich die gesamten Windows Anzeige (Desktop, Apps, Programme) automatisch dreht, wenn der Monitor entsprechend gedreht wird. Doch ist kann unter bestimmten Umständen Probleme bereiten und wir möchten Euch heute hier zeigen, wie Ihr dieses automatische Drehen des Bildschirmes deaktivieren könnt. Folgende 2 Möglichkeiten stehen dabei zur Auswahl.

Anzeige drehen über Einstellungs-App

Der einfachste Weg ist es, diese Einstellung über die Windows-Einstellungsapp vorzunehmen. Diese Einstellungsmöglichkeit ruft Ihr über die Tastenkombination „Windows-Taste + I“ auf, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

Einstellungs App bei Windows 10

Danach müsst Ihr in den Bereich

System / Anzeige / Benachrichtigungen / Stromversorgung

wechseln. In diesem Bereich ist dann die Option „Bildschirm“ am linken Bildschirmrand auszuwählen, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

Windows 10 Drehung dieser Anzeige sperren

In dem rot markierten Bereich seht Ihr die Einstellung, die Ihr dann entsprechend setzen müsst.

Drehung dieser Anzeige sperren

Wenn Ihr dieses auf „Ein“ setzt, so wird die Bildschirmanzeige beim Drehen Eures Windows 10 PC´s oder Tablet nicht mehr gedreht. Selbstverständlich könnt Ihr diese Einstellung jederzeit wieder rückgängig machen.

Bildschirm Drehung per Registry verhindern

Die 2. Möglichkeit ist, das Drehen der Monitordarstellung per Registry Änderung zu verhindern. Dazu müsst Ihr zu folgendem Schlüssel wechseln.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AutoRotation

Der Wert, der nun angepasst werden muss, ist standardmäßig bereits vorhanden. Microsoft hat ihn entsprechend

Enable

genannt. Dieser Wert „Enable“ steht standardmäßig auf „1„. Wenn Ihr die automatische Drehung der Anzeige verhindern wollt, so müsst Ihr den Wert auf „0“ abändern.

Autorotation Registry

Nach einem Neustart des Windows 10 PC´s oder Tablet´s ist dann die automatische Drehung der Windows-Anzeige deaktivert. Wenn Ihr an weiteren, interessanten Beiträge rund um Windows 10 interessiert seid, so schaut Euch doch bitte folgende Beiträge genauer an.

– Microsoft Edge Browserverlauf anzeigen und löschen
– Uhrzeit mit Sekundenanzeige in Windows 10 Taskbar aktivieren
– Detaillierte Statusmeldungen beim Hochfahren von Windows anzeigen
– Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke im Windows Explorer anzeigen
– Anmeldenamen auf Windows Logon Screen nicht anzeigen
– WLAN Kennwort im Klartext anzeigen per DOS Befehl
– UAC Dialog auf Windows 10 Desktop anzeigen

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.8 Sterne
    4.8 / 5 (2 )
  • Deine Bewertung


Ein Kommentar

  1. IT Service Düsseldorf
    Mai 5, 2017 zu 11:26 am

    kann man eigentlich auch noch die Pfeiltasten in Kombination mit STRG+ALT nutzen? Früher konnte man noch so den Bildschirm in beliebige Richtungen drehen. auf Meinem Notebook funktioniert das auch noch, aber auf meinem HP Pavillion ALL in One geht das einfach nicht. gibt es dazu auch noch einen Tipp?

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden