.Net Framework 4.7 für Windows 7, 8 und Windows 10 Version 1607 Anniversary erschienen

Net Framework 4.7 für Windows 10 Anniversary Windows 7 und Windows 8.1

Microsoft hat heute Nacht (03.05.2017) die ganz neue .Net Framework 4.7 für folgende Betriebssysteme

  • Windows 10 Version 1607 Anniversary
  • Windows 8.1
  • Windows 7
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 und 2012 R2
  • Windows Server 2008 R2 SP1

veröffentlicht. Für das Windows 10 Creators Update (Version 1703) gibt es diese neue .Net Framework 4.7 Version nicht, da das Creators Update die Version 4.7 bereits beinhaltet. Alle anderen aufgeführten Windows Version können sich ab sofort das Update downloaden, die Downloadlinks findet Ihr am Ende dieses Beitrages.

In folgenden Bereichen wurden Änderungen bzw. Anpassungen in diesem neuen .Net Framework Release durchgeführt.

  • Core
  • Networking
  • ASP.NET
  • Windows Communication Foundation (WCF)
  • Windows Forms
  • Windows Presentation Foundation (WPF)

Neben neuen Funktionen wurden natürlich auch einige Fehler der .Net Framework Vorgängerversionen beseitigt. Genauere Information zu diesem neuen .Net Framework Upgrade findet Ihr bei Microsoft in der Dokumentation „What´s New in the .Net Framework„.

ACHTUNG: Bei der Installation des .Net Framework 4.7 unter Windows 7, Server 2008 R2 und Windows Server 2012 müsst Ihr etwas beachten, da dort das Setup geblockt wird. Es gibt Probleme mit der Datei „%windir%\system32\D3DCompiler_47.dll„. Microsoft hat dafür eigens eine gute Dokumentation erstellt, wie Ihr Euer System vorbereiten müsst, damit Ihr dann .Net Framework 4.7 installieren könnt. Dies findet Ihr unter „The .NET Framework 4.7 installation is blocked on Windows 7, Windows Server 2008 R2 and Windows Server 2012 because of a missing d3dcompiler update„. 

Hier nachfolgend findet Ihr die Downloadlinks zum .Net Framework 4.7

– Microsoft .NET Framework 4.7 (Web Installer)
– Microsoft .NET Framework 4.7 (Offline Installer)

 

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar