SD Karte wird nicht mehr erkannt – Windows 10 Update

Viele Windows Anwender haben nach dem Upgrade Ihrer Windows 7 oder 8.1 Installation auf Windows 10 Probleme mit integrierten Kartenlesegeräten. Dies äußert sich so, dass eingelegte SD-Karten einfach nicht mehr erkannt werden. Lief das Kartenlesegerät vor dem Windows 10 Update noch einwandfrei, so bereitet es nach dem Upgrade doch erhebliche Probleme.

Die verschiedensten Internet Foren sind voll von diesem SD-Karten Problem unter Windows 10 und wir wollen Euch 2 Lösungsmöglichkeiten zeigen, um dieses Problem in den Griff zu bekommen.

Gerätetreiber aktualisieren

In der Regel sollte eigentlich davon ausgegangen werden, dass immer der aktuellste Treiber nach dem Windows 10 Update verwendet wird. Dies ist aber nicht der Fall und Ihr solltet einfach über den Windows Gerätemanager (devmgmt.msc) den „Treiber aktualisieren“ lassen. Windows 10 sucht dann online nach einer aktualisierten Treiberversion für Euren integrierten Kartenleser und installiert diesen dann gegebenenfalls.

Nach der Installation und einem Neustart Eures Windows 10 Systems sollte dann der Kartenleser wieder einwandfrei funktionieren bzw. die SD-Karten sollten wieder lesbar sein.

Energieoptionen anpassen

Ein weiteres Problem können die eingestellten Windows Energieoptionen sein. Kartenleser werden entweder über den USB- oder PCI Express Port angeschlossen und werden dadurch ebenso über die Windows interne Energieverwaltung gesteuert. Somit kann es aufgrund unzureichender Stromversorgung zu den Leseproblemen kommen. Umstellen könnt Ihr dies wie folgt.

Ruft über das Windows Startmenü bzw. Cortana den Suchbegriff „Energiesparplan bearbeiten“ auf. Daraufhin öffnet sich das Fenster „Energiesparplaneinstellungen bearbeiten“ und Ihr könnt über den Punkt „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“ die umzustellenden Einstellungen aufrufen.

Hier solltet Ihr dann folgende Energie-Einstellungen treffen.

  • Einstellung für selektives USB-Energiesparen solltet Ihr „deaktivieren“.
  • Einstellung für PCI-Express (Verbindungszustand-Energieverwaltung) sollte auf „Aus“ stehen.

Auch hier ist es wichtig, nach der Anpassung der Energieoptionen Euer Windows 10 System einmal neu zu starten und danach erneut zu testen, ob die SD-Karten nun über den integrierten Kartenleser wieder erkannt werden.

Nachfolgend haben wir Euch weitere, interessante Beiträge zu zahlreichen Themen aufgelistet.

– Gerätemanager direkt über neues Icon auf dem Desktop aufrufen
– USB 3.0 Renesas Treiber erhöht Performance gegenüber Microsoft Treiber
– Windows Systemfehler 1231 – Die Netzwerkadresse ist nicht erreichbar
– Dell Latitude D505 Intel 82852/82855 GM Grafikkarte unter Windows 7
– DVD Laufwerk meldet Error Code 39 – Behebung
– Geschwindigkeit / Leistung der Festplatten beschleunigen

  • Leserbewertung
  • bewertet 2.9 Sterne
    2.9 / 5 (16 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden