• Dienstag , 30 August 2016

Hyper-V Meldung „Sicherung wird ausgeführt ….“

Bei der Kontrolle der Hyper-V Verwaltungskonsolen ist uns aufgefallen, dass bei einem virtuellen Hyper-V Computer immer der Status

Sicherung wird ausgeführt ….

angezeigt wird, so wie Ihr auf nachfolgendem Bild erkennen könnt.

Hyper-V Sicherung wird ausgeführt

Daraufhin haben wir uns die Backup-Software „Veritas (Symantec) Backup Exec 2015“ angeschaut, ob dort aktuell wirklich noch ein Backup läuft. Dem war nicht so, die Sicherung war bereits seit Stunden beendet. Warum auch immer die Hyper-V Verwaltungskonsole den Fehler anzeigt. Scheinbar hat die Hyper-V Verwaltungskonsole ein Problem.

Beenden der Hyper-V Verwaltungskonsole (Hyper-V Manager)

Die Hyper-V Verwaltungskonsole kann normalerweise im Betrieb beendet und neu gestartet werden. Letztendlich ist es nur der Dienst „VMMS“, einer von vielen Hyper-V Diensten. Wenn Ihr diesen Dienst kurz beendet und neu startet, so hat dies keine Auswirkungen auf den Betrieb der VM´s, sondern lediglich die Hyper-V Verwaltungskonsole funktioniert nicht mehr. Nach dem erneuten Start des VMMS-Dienstes sind alle Einstellungen im Hyper-V Manager wieder vorhanden und der Status „Sicherung wird durchgeführt….“ ist ebenfalls verschwunden.

Warum es zu dieser Meldung kommt, ist allerdings noch nicht genau geklärt. Entweder die Backup-Software meldet die erfolgreiche Sicherung nicht an den Windows Hyper-V Server oder der Hyper-V Server hat ein technisches Problem. Evtl. kann es auch sein, dass es hier in diesem Fall an dem Hyper-V Host liegt, es handelt sich hier noch um ein Windows Server 2012, kein Windows Server 2012 R2. Allerdings verfügt er über alle aktuelle Windows-Patches. Wenn Ihr das gleiche Problem habt, dann würde uns interessieren, welche Windows Server Version Ihr gerade installiert habt.

ACHTUNG: Wir übernehmen keine Garantie für auftretende Probleme oder Datenverluste.