• Donnerstag , 20 Juli 2017

KB4019265, KB4019217 und KB4019218 für Windows 7, 8 und 8.1 veröffentlicht

KB4019265, KB4019217 und KB4019218

Microsoft hat heute Nacht (16.05.2017) die Window Updates KB4019265, KB4019217 und KB4019218 für Windows 7, 8, 8.1, Windows Server 2008 R2, 2012 und 2012 veröffentlicht. Es handelt sich bei den Updates zur Vorschau der monatlichen Qualitätsrollups. Diese Updates beinhaltet lediglich Fehlerbeseitigungen und Verbesserungen, sicherheitsrelevante Anpassungen sind in diesen Updates nicht enthalten.

Hier nachfolgend nun weitere Informationen zu diesem Updates.

KB4019217:

Dieses Rollup Update für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 ersetzt das bereits veröffentlichte Update KB4019215, welches am 09. Mai 2017 erschienen ist. Es beseitigt folgende Fehler:

  • Anwendungen können beider Nutzung des TLS-Protokolls hängen bleiben, wenn das Serverzertifikat eine sichere URL (HTTPS) für die Zertifikatsperrliste (CRL) oder für die Berechtigungsinformationen (AIA) nutzt.
  • Probleme beim Ändern von Passwörtern, wenn der PC nicht direkt mit einem Netzwerk verbunden ist.
  • Fehler beim Zurücksetzen von PC´s auf Werkszustand konnten bisher auftreten, die das Zurücksetzen verhindern haben.
  • Langsame Anmeldungen bei der Anmeldung an einem Windows Server 2012 R2 waren bisher möglich. Dieses Problem wurde durch die Erhebung von Brandbreitenstatistiken über die offenen Verbindungen verursacht.
  • Fehler im Server Message Block 3.0 wurden beseitigt.
  • Der Stop Error x024 konnte in Verbindung mit dem Task Scheduler auftreten.
  • Probleme mit Wechseldatenträger nach der Installation vom Update KB3179574.
  • Großer Speicherverbrauch bei der Nutzung von Windows Server 2012 R2 Domänen-Controllern.

KB4019218:

Auch dieses Updates, welches für Windows 8 und Windows Server 2012 erschienen ist, löst ein bereits existierendes Update mit der Bezeichnung KB4019216 ab. Folgende Probleme wurden in diesem neuen Rollup Update beseitigt.

  • Verbesserung der Anwendungskompatibilität durch Aktualisierung der Datei d3dcompiler_47.dll.
  • Probleme des WinRM-Dienst wurden beseitigt, der unter bestimmten Umständen seine Arbeit eingestellt hat.
  • Ebenfalls Verbesserungen im Server Message Block 3.0 in Verbindung mit der FindFirstFileEx() Funktion.

KB4019265:

Das Update KB4019265 ist für Windows 7 und den Windows Server 2008 R2 erschienen und löst das bisher Update KB4019264 ab. In diesem Update wurden lediglich Verbesserungen der Anwendungskompatibilität durch Veränderungen der „d3dcompiler_47.dll“ eingearbeitet.

Die einzelnen Updates könnt Ihr Euch hier nachfolgend downloaden:

– Download KB4019217 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2
– Download KB4019218 für Windows 8 und Windows Server 2012
– Download KB4019265 für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden