Cisco ASA neue ASDM Version installieren

Die aktuelle ASDM (Cisco Adaptive Security Device Manager) Version auf einer Cisco ASA zu installieren ist manchmal durchaus sinnvoll, da sich neuere Firmware Versionen mit alten ADSM Versionen nicht bearbeiten lassen. Spätestens wenn folgende Meldung erscheint sollte man darüber nachdenken.

Cisco ASA ASDM Meldung

Das ASDM zeigte in meinem Beispiel folgende Version:

ASDM 6.6

Zunächst muss man sich die .BIN Dateien von Cisco besorgen um diese dann anschließend auf die ASA hochzuladen. Hier nachfolgend nun die Befehle, nachdem ich mich per Putty mit der ASA verbunden habe.

[box type=“tick“] copy tftp://IP-Adresse des Notebooks/asdm-715.bin flash:asdm-715.bin
configure terminal
asdm image disk0:/asdm-715.bin
write mem
reload[/box]

Für die Richtigkeit der Befehle und deren Folgen übernehmen ich keine Verantwortung!

Nun wird die ASA nach dem Update neu gestartet, evtl. bestehende Verbindungen gehen dann natürlich verloren. Evtl. ist das reload auch gar nicht notwendig. Danach könnt über „https://IP-Adresse des Routers“ die aktuelle ASDM Version downloaden. Nach dem Update war es bei mir die Version 7.1:

ASDM 7.1

Ein Kommentar

  1. Cisco ASDM – Unable to launch device Manager » Cisco, Fehlermeldung, Java, Konfiguration, Router » Windows FAQ
    Januar 27, 2014 zu 7:29 pm

    […] zeitgleich habe ich noch eine ASDM Aktualisierung auf der Cisco ASA durchgeführt (Cisco ASA neue ASDM Version installieren), aber das war nicht das Problem. Im Internet scheinen einige Anwender ähnliche Probleme zu haben, […]

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Pin It on Pinterest

Share This