Lancom Fehlermeldung „Konfiguration konnte nicht geschrieben werden“

Bei der Konfiguration von Lancom WLAN und VPN Routern hatte ich in den letzten Wochen immer wieder das Problem, dass ich die Konfiguration der Router per seriellem Kabel nicht auf die Geräte schreiben konnte.

Der Updatevorgang bracht immer wieder mit der Fehlermeldung „Die Konfiguration konnte nicht geschrieben werden“ ab. Auch ein Reset der Router brachte keinen Erfolg. Aber woran liegt es?? Früher hatte ich nie Probleme die Erstkonfiguration per seriellem Kabel zu schreiben.

Die kostenpflichtige Lancom Hotline hat mich dann über das Problem xehr schnell und umfassend informiert. Es gibt wohl mit bestimmten bzw. einer Firmware Version ein Problem mit der seriellen Kommunikation. In diesem Fall war auf meinem Gerät die Firmware Version „8.00.0162Rel vom 16.06.2010 aktiv. Es handelt sich hierbei um einem Lancom WLAN Router L-322agn Dual Wireless.

Das Problem ist allerdings, wie man die Kommunikation mit dem Gerät über das Netzwerk herstellen soll, wenn das Gerät noch gar nicht konfiguriert ist.

Dazu gibt es 3 Möglichkeiten:

  1. Der Lancom Router hängt in einem Netzwerk mit DHCP und zieht sich eine IP-Adresse aus dem Bereich. Das hat bei mir nicht funktioniert.
  2. Der Lancom Router wird per Netzwerkkabel an einem PC direkt angeschlossen (kein Crossover). Dann zieht sich der Lancom Router die gleich IP-Adresse mit der Endung „254.“. Wenn also Eure statische IP-Adresse auf dem PC „192.168.1.10“ lautet, so gibt sich der Router automatisch die „192.168.1.254„.
  3. Der Router gibt sich selber die Standard-IP Adresse „172.23.56.254“.

Bei mir hat Möglichkeit 2 funktioniert, das Lanconfig hat den Router auch gleich gefunden und so konnte ich per LAN die aktuelle Firmware Version aufspielen, bei der die seriellen Probleme behoben sind!

4 Kommentare

  1. Excel Insider
    März 22, 2011 zu 9:58 am

    Lancom Fehlermeldung “Konfiguration konnte nicht geschrieben werden”: Bei der Konfiguration von Lancom WLAN und … http://bit.ly/hSPqzP

  2. Michael
    März 22, 2011 zu 9:58 am

    Lancom Fehlermeldung “Konfiguration konnte nicht geschrieben werden” http://goo.gl/fb/fzGMh

  3. winboard
    März 22, 2011 zu 10:14 am

    Lancom Fehlermeldung “Konfiguration konnte nicht geschrieben werden” [winboard]: Bei der Konfiguration von Lanco… http://bit.ly/hSPqzP

  4. MaverrickTM
    Juli 5, 2011 zu 10:34 am

    Tjoar, ist das nicht traurig, dass man für seinen Support zahlen muss? Und das obwohl die Probleme auch noch bei Lancom liegen! Ich finde das eine schweinerei. Hab derzeit ein ähnliches Problem mit dem schei** WLC-4006 und vier L-322agn…

    Nach einer Trennung vom Strom verbindet sich kein AP mehr mit dem WLAN-Controller, obwohl vorher alles sauber lief. xD

    Natürlich werde ich immer an die kostenpflichtige Hotline verwiesen…

    Eins steht für mich fest: Nie wieder Lancom!

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden