Blat – Geniales Kommandozeilen Tool für E-Mail Versand per SMTP

blat-exe-geniales-kommdozeilen-tool-fuer-den-e-mail-versand-per-smtp

Ich möchte heute kurz auf das geniale Open Source Programm „Blat.exe“ aufmerksam machen. Es ist ein sehr kleines Tool, mit dem Ihr über die Kommandozeile per SMTP eine E-Mail versenden könnt.

Dieses eignet sich besonders um z.B. E-Mail´s aus Batchprogrammen zu versenden, wie z.B. nach einer Datensicherung per Robocopy usw.

Die Installation ist denkbar einfach, die 3 Dateien vom Blat müssen am besten einfach in der Windows-Verzeichnis kopiert werden. Anschließend kann mit folgender Syntax eine Mail versendet werden:

C:\>echo Testmail | blat -server 192.168.202.6 -to michael.heine@hoenle.de -f ad
ministrator@hoenle.de -s Betreff

blat DATEI.TXT IP-ADRESSE -to info@windows-faq.de -f administrator@windows-faq.de -s Betreff

Bei DATEI.TXT wird der Dateiname angegeben, welcher Inhalt in der E-Mail verschickt werden soll (z.B. Logdatei)
Bei IP-ADRESSE muss die IP-Adresse des Mailservers angegeben werden.
Bei -to wird die Empfänger E-Mail Adresse angegeben
Bei -f wird die Absender E-Mail Adresse angegeben
Bei -s wird der Betrff der E-Mail angegeben

Die Einrichtung ist denkbar einfach und kann von jedermann durchgeführt werden. Das Programm arbeitet einwandfrei mit einem Exchange Server (2003, 2007) zusammen, kann aber auch mit externen Mailservern mit SMTP und IMAP zusammenarbeiten.

Das einzige, was mich bisher gestört hat, war das Problem, dass immer eine Datei als Parameter mit angegeben werden mußte. Es kann aber durchaus notwendig sein, dass diese Datei nicht mit angegeben werden soll, wenn z.B. keine Log-Datei vorhanden ist. Nach langem Suchen habe ich die Lösung gefunden. Mit nachfolgender Syntax kann dieses Problem umgangen werden:

echo Windows-FAQ | blat -server DATEI.TXT IP-ADRESSE -to info@windows-faq.de -f administrator@windows-faq.de -s Betreff

Dies bewirkt dass „Windows-FAQ“ nun als Text in der E-Mail eingefügt wird. Eine Angabe einer Textdatei ist somit nicht mehr notwendig.

blat-parameter

Die Blat-Parameter lauten wie folgt:

Blat <Dateiname> -to <Empfänger> [Optionen siehe unten]

Blat -SaveSettings -f <Absender> -Server <Serveradresse> [-port <port>] [-try <try>] [-profile <profile>] [-u <login id>] [-pw <password>] oder
Blat -install <Serveradresse> <Absenderadresse> [<try>[<port>[<profile>]]] [-q]

Blat -profile [-delete | „<default>“] [profile1] [profileN] [-q] Blat -h

Ihr könnt das Programm „Blat“ hier nachfolgend downloaden:
– Blat.exe Download

Wenn Ihr auf der Suche nach weiteren tollen Windows Tools seit, dann schaut Euch doch mal folgende Informationen an:

– Stordiag – Speicher und Filesysteme Diagnose Tool bei Windows 10 (1607)
– EMET 5.5 Toolkit für Windows 10 Download
– WLAN Passwort vergessen – Kein Problem – Einfach per Tool auslesen
– PC Performance Probleme mit Fix it Tool von Microsoft erkennen
– AD Replication Status Tool (ADRS)

  • Leserbewertung
  • bewertet 4.5 Sterne
    4.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung




Empfehlungen für Euch


8 Kommentare

  1. open source
    Januar 12, 2010 zu 11:06 am

    Blat – Geniales Kommandozeilen Tool für E-Mail Versand per SMTP …: Ich möchte heute kurz auf das geniale Open Source http://url4.eu/16cbG

  2. Philipp P
    Januar 18, 2010 zu 3:47 pm

    Hallo!

    Wenn man nur einen Text senden will, gibt es auch eine einfachere Lösung

    blat -body „Mein E-Mail Text“ -server mailserver -to empfaenger@domain.at -f absender@domain.at -s Betreff

    Lg

  3. Michael
    Januar 18, 2010 zu 3:51 pm

    Hallo Philipp,

    super, danke für den Tipp, dass war mir noch nicht bekannt.

    VG
    Michael

  4. Jannick Reymann
    April 20, 2010 zu 10:37 am

    RT @windowsfaq: Blat – Geniales Kommandozeilen Tool für E-Mail Versand per SMTP http://url4.eu/16cbG // danke 🙂 Sehr nützlich 🙂

  5. batosta
    Januar 22, 2011 zu 8:12 pm

    #Blat – Geniales Kommandozeilen #Tool für #E-Mail Versand per SMTP http://bit.ly/f7ReM2

  6. Andy Rohner
    März 21, 2012 zu 12:28 pm

    Genau so ein Programm habe ich gesucht.
    Funktioniert perfekt und ist kunderleicht zum Anwenden.
    Ich brauche es, um Logfiles von KundenServern zu empfangen.

  7. DirkNB
    Oktober 7, 2017 zu 1:15 am

    Und wenn der Mailserver ein Passwort verlangt? Wie bekommst Du das mit hinein?

  8. Michael
    Oktober 9, 2017 zu 4:27 pm

    Du kannst doch das Kennwort über den Parameter „-pw“ mitgeben!

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden