• Dienstag , 27 September 2016

Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung

Neuerdings gibt es mehrfach das Problem bei Windows Systemen, dass der Desktop nach der Windows Anmeldung schwarz bleibt und der Anwender weder seine Desktop-Icons sieht bzw. irgendetwas an dem PC arbeiten kann.

Anscheinend liegt es wohl nicht an irgendwelchen Microsoft Windows Updates. Der eigentliche Auslöser des Problems soll ein Null Terminierter String in der Registry sein. Dieser String verhindert, dass die Windows Shell gestartet werden kann und sich somit der gewohnte Desktop nicht öffnen läßt.

Wie genau dieser fehlerhafte String in die Registry gerät ist noch unklar, wahrscheinlich durch Schädlingsprogramme oder fehlerhafte Anwendungen.

Nach einiger Recherche konnte ich aber eine Lösung für das Problem finden. Prevx hat ein kleines Programm namens „FixShell.exe“ veröffentlicht, welches das Problem behebt.

Ihr könnt es wie folgt installieren, falls Ihr das Problem ebenfalls habt:

In der Regel könnt Ihr nach der fehlerhaften Anmeldung immer noch mit Strg + Alt + Entfernen den Taskmanager aufrufen. Dort im Reiter“Anwendungen“ den Button „Neuer Task…

Dort müßt Ihr nun folgendes eingeben:

„%ProgramFiles%\Internet Explorer\iexplore.exe“ „http://info.prevx.com/download.asp?GRAB=BLACKSCREENFIX“

Damit wird der Internet Explorer gestartet und das entpsprechende Programm „FixShell.exe“ heruntergeladen. Dies muss dann lediglich noch gestartet und durchlaufen werden. Anschließend muss der PC einmal neu gestartet werden, dann sollte das Problem eigentlich behoben sein.

Bei mir jedenfalls hat es bisher immer geholfen.

Wie sieht es bei Euch aus. Hat Euch diese kurze Anleitung bei Euren Problemen geholfen? Es würde mich sehr interessieren ob Eure Probleme durch diese Lösung beseitigt wurden oder ob Eure Probleme weiterhin bestehen.

Deswegen wäre es sehr nett von Euch wenn Ihr am Ende des Beitrages einen entsprechenden Kommentar hinterlassen würdet. Solltet Ihr weiterführende Probleme haben so bin ich natürlich jederzeit bereit, Euch zu helfen. Vorab vielen Dank für Eure Nachricht.

Ähnliche Beiträge auf Windows-FAQ

21 Kommentare

  1. Excel Insider
    Juni 9, 2010 zu 10:15 am

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung: Neuerdings gibt es mehrfach das Problem bei Window… http://bit.ly/bgG74l

  2. Michael
    Juni 9, 2010 zu 10:15 am

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung http://goo.gl/fb/vM5iP

  3. Kim Huebel
    Juni 9, 2010 zu 12:10 pm

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung http://bit.ly/bXO6BX

  4. Excel Insider
    Juni 9, 2010 zu 12:15 pm

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung: Neuerdings gibt es mehrfach das Problem bei Window… http://bit.ly/bgG74l

  5. Maria Schauer
    Juni 9, 2010 zu 6:01 pm

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung – http://bit.ly/abKRys

  6. Maria Schauer
    Juni 9, 2010 zu 8:01 pm

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung – http://bit.ly/abKRys

  7. JürgenHugo
    Juni 10, 2010 zu 11:15 am

    Tja, da hab ich mal eine Bemerkung zu. Also „schwarzer Bildschirm, das nix mehr geht“ – das hab ich noch nie gehabt.

    Aber manchmal kommt nach der Anmeldung so´n „teilschwarzer“ Screen. D.h. es sind zuerst nur einige rechteckige Blöcke auf beiden Monitoren zu sehen – der Rest is schwarz.

    Wie gesagt, das kommt selten, und passieren tut sonst auch nix. Entweder geht das gleich von selber weg, oder wenn man die Maus bewegt.

    Ich lass allerdings immer „Auto Logon & Log“ laufen, weiß aber nicht, ob das einen Einfluß hat. Da aber ja nix weiter passiert (es läuft ja dann alles normal) hab ich noch nicht weiter nachgeforscht.

  8. Michael
    Juni 10, 2010 zu 11:21 am

    @JürgenHugo: Sei froh das Du die Probleme noch nicht gehabt hast, denn das ich teilweise echt nervig. Ich hab das schon auf bestimmt 10 PC´s gehabt und ich weiß bis heute noch nicht, warum dies Problem wirklich auftritt.

    Ich habe bestimmte Programme unter Verdacht, kann aber nicht sagen wann und wie es genau passiert. Es tritt einfach auf – ist echt nervig!! 🙁
    VG Michael

  9. Alf
    Juni 10, 2010 zu 11:39 am

    Bisher ebenfalls noch nicht dieses Problem gehabt, aber falls ich dieses Problem mal haben sollte weiß ich ja jetzt wie man zu reagieren hat 🙂

    Bei welchen Windows Betriebssystemen hattest du bisher diese Probleme? Nur 64Bit OS?

  10. JürgenHugo
    Juni 10, 2010 zu 12:11 pm

    @Michael:

    Ich „vergeß“ halt immer wieder mal, das du ja beruflich mit vielen PCs zu tun hast – und ich nur zu Hause mit meinen.

    Aber eins kann ich gut nachvollziehen: mich nervt auch am allermeisten, wenn was passiert – und man weiß nicht warum. Und stochert wie mit der Stange im Nebel rum.

    Ich hatte mal beim alten Comp mit XP einige Wochen das Problem, das einige Progs plötzlich nicht mehr mit den 120 DPI zurechtkamen. Zurückstellen auf 96 wollte ich nicht – da war das nicht.

    Nach einigen Wochen war der Spuk genauso schnell weg, wie er gekommen ist. Einfach so. Manchmal können so kleine Sachen ganz schön nerven – aber immer noch besser, als der „schlimme“ schwarze Screen… 😛

  11. Janus
    Juni 30, 2010 zu 4:44 pm

    Guten Tag!
    Hab jetzt leider auch das Problem,hab im Abgesicherten Modus(welchen ich auch ganz normal nutzen konnte) den BLACKSCREENFIX benutzt!
    Neustart! Und immmernoch das selbe Problem!
    Kennt das jemand?

  12. Meine Haare sind überall
    Februar 26, 2011 zu 6:56 pm

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem:
    Nach der Anmeldung war der komplette Bildschirm schwarz, nur der Windows-Explorer hat sich geöffnet. Ich habe dann auf einem anderen PC nach einer Lösung gesucht und bin auf einen Link gestoßen. Auf der Seite gab es einen Download, der das Problem beheben sollte. Da ich ja noch den Windows-Explorer hatte, ging ich in’s Internet und gab den Link ein. Nachdem ich den Download durchgeführt, und den PC neu gestartet hatte, war das Problem behoben.

    Naja, einen Virus hatte ich trotzdem…

    LG

  13. Wolf
    Mai 17, 2011 zu 10:48 am

    Hallo Zusammen

    Ich hatte eben auch das Problem, dachete es käme von einem Update von Microsoft das dies Ausgelöst hat – dem war es nicht ganz richtig.
    Es handelt sich hier um einen Backdoor Tool (Tojaner, Virus) kann kaum aufegespürt werden, nur im Abgesicherten modus ohne Netzwerk verbindung.
    Wie ist das verhalten? Am anfang braucht der PC sehr lange nach der Anmeldung hoch zu fahren, versucht jemand bei Microsoft ein Update zu holen und dies auch installiert, so ist es passiert. Nach der Anmeldung nur noch schwarz.
    Die Schadensoftware ist eignetlich ganz einfach zu löschen dachte ich anfangs, was ich nicht ahnte, dass der Hacker schon auf der system steuerung war und ein Abbild vom System machte. So bald ich wieder versuchte eine neue Netzwerkverbindung mit neuer IP aufzubauen, erhielt ich einen Memory Dump fehler. Speicher defekt? Mit Unix überprüft, alles i.O. – PC mit USB Linux gestartet, Windows erneut gescant und sieh da, die Update ziel wurde so geändert, dass anstelle bei microsoft da update geholt wird, auf einen nicht regestierte IP. Da Update, killt shell – dass der anwender nicht dem übeltäter auf die schliche kommt.
    Es kann repariert werden, macht es nicht.
    1. Es braucht übelst viel Zeit – es ist nicht wirklich behoben, weil keine anti-Virus oder sogar plumpige Zonealarm kann ohne fehler mehldungen mehr richtig funktionieren.
    2. Wer seine HDD gespiegelt hatte (Automatisch aus), soll einfach System wieder herstellen. Wer automatisch eingestellt hat… kann es nicht machen – da der anwender, angreifer dies mit seiner software schon gemacht hat.
    3. Die einfachste Lösung 30 min für system installieren und jenachdem der rest wie Office +1-2 Stunden alles neu installieren.

    Wenn man nicht weis woher der Schädling stammte und nicht immer lust hat das system neu zu installieren, gibs 2 (3) arten.
    1. Virtuell ein System zu installieren, surfen und testen einer Software aus dem Internet können schneller erkannt werden.
    2. Zwei Profil erstellen, Admin „mit Passwort“ das andere mit eingeschrenkter möglichkeit z.b. Surfer – dass keine installationen zulässt. Obwohl… ich würde variante 1 nehmen.
    (3). Surfen nur mit Ubuntu, Red head, vorallem auf unsichere Webseiten.

    Die oben genannte lösung ist auch sehr gut, nur wenn der Schädling noch drauf ist, funkionier das leider nicht zu 100%. Der Hacker bekommt so vollen zugriff auf das ganze system.

  14. Wolf
    Mai 17, 2011 zu 11:06 am

    @Meine Haare sind überall

    ich weis nicht mer genau wie der Virus hies, glaube Norsen… hauptsache etwas mit N. ist ein Backtoor. Diese kleine mistding kann nicht entfernt werden, kein kapersky, norten, panda ect.

    PC neu istallieren ist die einfachste lösung, es gibt eine Alternative um nicht die ganzen daten zu verlieren. Abgescherter Modus / Starten „F8“ ohne netzwerkverbinung.
    Danach kannst du alle deine Daten holen und sichern. Achtung, keine Exe oder com files kopiern. Wenn dan ganz hässliches Teil auf deinem PC hast, schaue mal in deiner Eigenen Bilder „Windows“ odner wurde hinein kopiert, also Prologs.

  15. Schwarzer Desktop nach Win-7-Anmeldung « Borns IT- und Windows-Blog
    Juni 9, 2011 zu 7:20 am

    […] (konkret, ein nullterminierter String) den Aufruf der Shell verhindern [11, 2]. Unter [8, 9] wird auf die von “prevx” entwickelte Lösung [10] […]

  16. jaykay
    Dezember 11, 2011 zu 9:01 am

    Hallo!

    Etwas länger her hier, aber ich hab das problem nun auch, kann aber weder taskmanager noch den abgesicherten modus starten… was kann ich da noch tun? ich hab gerade gestern erst win xp auf dem rechner installiert und er lief einwandfrei, bis ich ihn dann heute morgen anstellte und er nurnoch schwarz zeigte.
    wenn ich es mit dem reparaturtool mit der xp cd versuche macht er auch nix mehr. ich bin am verzweifeln!!!!

  17. batosta
    Dezember 29, 2011 zu 8:11 pm

    Schwarzer Bildschirm (Desktop) nach Windows Anmeldung – Lösung http://t.co/jttzn1xr via @AddThis

  18. User 22415
    Juni 1, 2012 zu 11:12 pm

    Ich habe das problem !
    Jedoch funktioniert der taskmanager nicht . Immer wenn ich ihn aufrufe erscheint dieser kurz verschwindet dann aber . Abgesicherten modus kann auch nicht aktiviert werden , da man den vorgang des hochfahrens nich auf dem monotor sehen kann dieser reagiert nur ab der anmeldung ( das gleiche bei anderen monitoren ) was kann ich tun ? Brauch dringend hilfe !
    Danke in vorraus

  19. Volker Baierl
    Juni 6, 2014 zu 9:40 pm

    Betrifft Schwarzer Bildschirm
    ich habe es versucht mit der Angabe oben. Ich habe erst die Datei eingegeben und versucht zu starten – keine Reaktion.Dann habe ich die Datei kopiert und wieder versucht- es kam wieder die Meldund, das die Datei nicht zu finden sei.
    Was habe ichda verkehrt gemacht?
    Kann mir jemand helfen, mein Bildschirm ist immer noch schwarz

  20. Harun
    April 19, 2015 zu 8:52 pm

    Heyy ich habe auch das problem aber bei mir funktioniert der internet explorer nicht ich habe aber google chrome könnte ich es darüber versuchen?

  21. Christa
    Januar 25, 2016 zu 5:45 pm

    Vielen Dank…. Problem gelöst…Der Laptop funktioniert….