Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen

Wenn Ihr Euren PC mit einem 2. Monitor bzw. auch mit einem Beamer betreibt so gibt es in Windows 7 einen Trick, um einen sogenannten Präsentationsmodus einzuschalten.

Mit diesem Präsentationsmodus könnt Ihr blitzschnell zwischen einem zweitem Monitor, Beamer und Originaldisplay wechseln. Alles war Ihr dazu machen müßt ist  folgende Tastenkombination zu drücken:

Windows-Taste + P

Anschließend erscheint folgende Anzeige:

Klickt einfach mit der Maus auf einer der Monitor-/Projektor-/Beamerkombinationen. Natürlich könnt Ihr auch den Modus mit den Pfeiltasten auswählen und mit ENTER bestätigen.

Folgende unterschiedliche Modi stehen zur Aufwahl:

  • Nur Computer – Das Monitorbild wird nur auf dem Original-Monitor angezeigt
  • Doppelt – Das Monitorbild wird auf dem Computer und zusätzlich auch auf dem angeschlossenen Zweitmonitor oder Projektor/Beamer angezeigt.
  • Erweitert – Der Bildschirm wird auf die angeschlossenen Monitore verteilt.
  • Nur Projektor – Das Bild wird nur auf dem angeschlossenen Zweitmonitor bzw. den Projektor/Beamer angezeigt.

Kennt Ihr weitere unbekannte Trick´s in Windows Vista oder Windows 7?? Dann hinterlaßt hier bitte einen Kommentar, ich würde mich sehr freuen!

6 Kommentare

  1. Maria Schauer
    März 11, 2010 zu 10:15 am

    Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen – http://bit.ly/8XzR6d

  2. Michael
    März 11, 2010 zu 9:47 am

    Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen http://goo.gl/fb/y7I4

  3. pcnupdates
    März 11, 2010 zu 11:15 am

    Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen – http://bit.ly/8XzR6d

  4. Maria Schauer
    März 11, 2010 zu 11:15 am

    Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen – http://bit.ly/8XzR6d

  5. JürgenHugo
    März 11, 2010 zu 1:30 pm

    Versteckt würd ich das gerade nicht nennen – man kann da ganz normal über die Systemsteuerung „hinlaufen“, grins.

    Dazu hab ich aber generell was anzumerken. Ich habe seit kurzem 2 Monitore permanent am PC angeschlossen. Der Hauptmonitor ist 24″ 1920×1200, der zweite (das ist mein vorheriger – der ist noch 1A) 19″ 1280×1024.

    Wenn man z.B. auf jedem Monitor ein eigenes Wallpaper haben möchte – das kann Win m.W. nicht. Selbst ein Wallpaper wird bei unterschiedlichen Auflösungen der Monitore abgeschnitten/verzerrt dargestellt.

    Es gibt aber Tools, die Win das „beibringen“. :mrgreen:
    Ich benutze „DisplayFusion“. Die Free-Variante (es gibt auch eine kostenpflichtige) reicht für mich locker aus.

  6. Michael
    Oktober 19, 2011 zu 1:44 pm

    Windows 7 Trick – Versteckten Präsentationsmodus nutzen http://t.co/HOzpl8AI

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden