• Mittwoch , 31 August 2016

Standarddrucker per Registry ändern

Manchmal ist es durchaus sinnvoll, den Standarddrucker von Usern auf recht einfache Art und Weise verändern zu können. Das ist durchaus möglich indem Ihr einfach einen Wert in der Registry anpasst.

Bitte beachtet dass Ihr vor der Änderung in der Registry immer eine aktuelle Datensicherung Eures Systems habt, denn ich übernehme keine Garantie für die Registryänderungen und deren Folgen.

Um den Standarddrucker per Registry dann anzupassen müsst Ihr zunächst den Registrierungseditor aufrufen. Dies ist recht einfach zu bewerkstelligen, Ihr müsst lediglich folgendes durchführen.

– Windows-Taste + „R“
– regedit
– OK

Anschließend wird der Registrierungseditor gestartet. Danach wechselt Ihr bitte zu folgendem Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrenVersion\Windows

Dort findet Ihr den Wert „Device„, der entsprechend anzupassen ist. Nach der Änderung muss sich der Anwender allerdings einmal neu am System anmelden, damit die Änderungen aktiv werden.

Problematisch daran kann sein, dass Ihr die entsprechende NE?? Nummer nicht kennt. Dies ist auch nicht so einfach herauszubekommen. Ihr könntet Euch evtl. daran orientieren, wenn Ihr anderen Anwendern den gleichen Drucker zuordnet und die NE?? Nummer dann entsprechend  auf den User überträgt.

Evtl. gibt es auch ein WMIC Befehl um die NE?? Nummer herauszubekommen, leider habe  ich bisher nichts entsprechendes gefunden. Solltet Ihr eine entsprechende Möglichkeit wissen wie diese NE?? Nummer exakt zu bestimmen ist, so würde ich mich  über einen entsprechenden Kommentar am Ende dieses Beitrages freuen.

Dies gilt übrigens auch für anderen interessante und nützliche Tipps und Tricks rund um alle Microsoft Produkte. Ihr könnt mich jederzeit per Mail kontaktieren oder einen entsprechenden Kommentar hinterlassen, ich nehme alle Anregungen gerne auf und versuche sie dann entsprechend umzusetzen.

8 Kommentare

  1. Michael
    Mai 25, 2010 zu 10:05 am

    Standarddrucker per Registry ändern http://goo.gl/fb/NXcK6

  2. Excel Insider
    Mai 25, 2010 zu 10:10 am

    Standarddrucker per Registry ändern: Manchmal ist es äußerst sinnvoll, den Standarddrucker von Usern auf einfach A… http://bit.ly/cuYrLg

  3. Michael
    Mai 25, 2010 zu 12:05 pm

    Standarddrucker per Registry ändern http://goo.gl/fb/NXcK6

  4. repat
    September 12, 2011 zu 11:49 am

    Hi,

    das klappt so aber nur für den User, der gerade angemeldet ist(„CURRENT USER“). Möchte man z.B. vom Administrator aus den User-Drucker ändern, dann kann man das per runas auf eine .reg Datei machen, die diesen Registry Schlüssel ändert. Alternativ geht natürlich auch immer: rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /y /n „Standarddrucker-name“
    Danke trotzdem für das Aufzeigen der Möglichkeiten:)
    Ich werde da auch nochmal ausführlicher drüber bloggen.

    Besten Gruß

  5. Standarddrucker von anderen Benutzern aendern | repats blog
    September 12, 2011 zu 12:30 pm

    […] 2. Registry-Methode (Danke an Micheal von Windows FAQ) […]

  6. batosta
    Januar 5, 2012 zu 8:05 pm

    RT @windowsfaq: #Standarddrucker per #Registry ändern http://t.co/YDSu2MgH

  7. WinPro
    Februar 10, 2012 zu 8:49 am

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Devices

    Unter dem Namen des Druckers findet man z.B.
    PDFCreator=winspool,Ne00:

  8. Adelphos
    Juli 10, 2015 zu 4:08 pm

    Hier findest man auch die Ne Ports:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\PrinterPorts