Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen

Aktuell hatten wir das Problem, dass nach der Anmeldung eines Anwenders an einem PC nachfolgende Meldung erschien:

Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen
Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden.

Hier nachfolgend seht Ihr die Originalfehlermeldung, bei nach der Anmeldung des Anwenders am Windows System erschienen ist.

Die Anmeldung des Dienstes Benutzerprofildienst ist fehlgeschlagen

Warum dieses Problem auftrat war zunächst völlig unklar. Wir haben danach alle Userprofile gelöscht, den PC neu gestartet und trotzdem wurde der gleichen Fehler angezeigt, und zwar bei jedem User außer beim lokalen Administrator. Eine Recherche im Internet verlief relativ erfolglos. Anscheinend haben viele Windows User das gleiche Problem, eine Lösung war aber nicht so einfach zu finden. Leider sind Profilprobleme in der Regel relativ komplex und lassen sich nur sehr schwer beseitigen.

Die Lösung ist trotzdem relativ einfach. Es lag daran, dass der User aus Versehen Verzeichnisse aus dem Ordner C:\Benutzer oder C:\Users gelöscht hat. Deswegen fehlt dem Benutzerprofildienst dann das „Default“ Profil. Dieser Profilordner wird aber auf jeden Fall bei der Windows Anmeldung bzw. vom Windows Profildienst unbedingt benötigt.

Um diesen Ordner wiederherzustellen kann man einfach den „Default Ordner“ von einem anderen PC kopieren und dort einfügen. Dann funktioniert die Anmeldung wieder einwandfrei und es erscheint keine Fehlermeldung mehr.

Anmerkung vom 01.11.2016: Wir haben heute erneut einen Beitrag zu dem beschriebenen Fehler veröffentlicht, da dieser Fehler durchaus unterschiedliche Ursachen hat und es auch unterschiedliche Lösungen für dieses Problem existieren. Sollte Euch diese Anleitung keine Hilfe gebracht haben, so findet Ihr evtl. die passende Lösung für das Windows Anmeldeproblem bei unserem aktuellen Beitrag.

Das Thema Windows Profile ist sehr weitreichend und deswegen haben wir zahlreiche, weitere Beiträge rund um Windows Profile hier auf Windows-FAQ bereitgestellt.

– Sicherheits Berechtigungen von servergespeicherten Profil Verzeichnissen korrekt setzen
– Ordnerumleitungen – Profil Probleme nach Serverausfall
– Profile und System Policy Probleme mit Hilfe von Windows Logfiles finden
– Administrator Zugriff auf .V2 Profile
– Profil Fehlermeldung „Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet.“
– Roaming Profiles Versionen – .V6 seit Windows 10 Anniversary
– Servergespeicherte Profile auf Fileserver vorhanden (ohne Anmeldung)
– Profil Verzeichnisse ohne Berechtigung kopieren

  • Leserbewertung
  • bewertet 3.5 Sterne
    3.5 / 5 (3 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden