Nach Anmeldung nur TEMP Profile Verzeichnis verfügbar (Error 1515)

Wir haben nun schon mehrfach auf einigen Windows Clients und auch bereits einmal auf einem Windows XP, Windows 7 und auch Windows 10 Client das Problem gehabt, das Anwender nur mit einem temporären Profilverzeichnis (TEMP) angemeldet werden.

Irgendwie scheint es Probleme beim Laden bzw. Erstellen von Profilen bzw. servergespeicherten Profilen (Roaming Profiles) zu geben, sodass der Client den Anwender nur mit einem TEMP User anmeldet und im Profile-Ordner nur einen TEMP Ordner erstellt. Bei Windows XP ist das unter

C:\Dokumente und Einstellungen

und ab Windows 7 (also auch bei Windows 8, 8.1 und Windows 10) unter

C:\Benutzer (bzw. C:\Users)

Aber warum tritt dieses Problem auf?? Sobald dieses Problem auftritt findet man im Ereignisprotokoll des Clients auf immer den Error 1515 und auch den Error 1511, die folgende Informationen anzeigen:

error-1515

Die genaue Fehlermeldung lautet beim Fehler 1511 und 1515 identisch:

Microsoft Windows User Profiles Service
Windows has backed up this user profile. Windows will automatically try to use the backup profile the net time this user logs on.

Es liegt somit ein Fehler im „User Profiles Services“ vor und der Client PC kann das Profil des Anwenders nicht mehr korrekt erzeugen bzw. laden.

Danach haben wir das servergespeicherte Profil gelöscht, ebenso das alte, lokal vorhandene Profil. Das aktuelle TEMP Profil kann nicht gelöscht werden, da es im Zugriff ist. Das macht aber auch nichts, es verschwindet von alleine sobald der PC neu gestartet wird.

Danach haben wir diverse Dinge ausprobiert um das Problem zu beheben. Nichts hat geholfen. Bis wir dann letztendlich in der Registry Änderungen vorgenommen haben.

In dem Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

sind die Profile bzw. Anwender sichtbar, die sich bisher an dem PC angemeldet haben. Diese sind dort nur durch die sogenannte SID erkennbar, der korrekte Anmeldename wird dort nicht direkt angezeigt. Wichtig ist nun, dass dort die betroffenen, defekten Profile herausgelöscht werden. Aber Achtung, bitte auf keinen Fall die Profileeinträge der Administratoren, Systemprofile, LocalService oder NetworkService löschen.

Danach nochmals überprüfen ob in den Profilverzeichnissen auf dem Server und auf dem Client alles gelöscht ist, sodass sich der User quasi jungfräulich am PC anmeldet.

Nach einem Neustart des PC´s funktioniert die Anmeldung wieder. Das Profil des Anwenders wird neu erstellt und auch korrekt gespeichert, sodass nachfolgende Anmeldungen dann auch wieder einwandfrei funktionieren.

Solltet Ihr an weiteren interessanten Berichte über Windows Profilprobleme Interesse haben, so würden wir Euch folgende Beiträge empfehlen:

– Roaming Profiles Versionen – .V6 seit Windows 10 Anniversary
– Windows Profil Fehlermeldung „Die Anmeldung des Dienstes „Benutzerprofildienst“ ist fehlgeschlagen.“
– Profil Fehlermeldung „Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet.“
– Profil Verzeichnisse ohne Berechtigung kopieren
– Profile und System Policy Probleme mit Hilfe von Windows Logfiles finden
– Administrator Zugriff auf .V2 Profile

5 Kommentare

  1. formator
    Dezember 22, 2009 zu 9:25 am

    Hatte das selbe Problem an einem xp (home sp3) Rechner. Nachdem ich herausgefunden habe was das Problem war, jedoch das löschen des profils keine Option war (manglers geeigneter backupmedien für die persönlichen daten), habe ich es dann mit einer Systemwiederherstellung versucht. Ich musste einen wiederherstellungspunkt der über eine woche nach dem (damals) aktuellen Datum auswählen, bevor das profil wieder funktionierte.
    Es zeigte sich dann, dass eines der zuletzt eingespielten ms-updates (Welches genau weis ich leider nicht mehr) anscheinend das Problem verursacht hatte. Dieses liess sich manuel jedoch ohne probleme installieren und das profilproblem ist auch nicht mehr aufgetaucht.
    Also mein Vorschlag währe, erst die Systemwiederherstellng zu bemühen, bevor man sich ans löschen vom ordnern und registry einträgen versucht.

  2. Michael
    Dezember 22, 2009 zu 10:51 am

    Hallo Formator,
    grundsätzlich hast Du Recht, dies war bei den PC´s, bei denen das Problem bisher bei mir aufgetreten ist, leider nicht möglich. Deswegen bleibt bzw. blieb mir nur diese Lösung.
    Michael

  3. Michael
    August 11, 2010 zu 9:09 pm

    Nach #Anmeldung nur #TEMP #Profile Verzeichnis verfügbar (Error #1515) http://bit.ly/9QBIqm

  4. windowsfaq
    August 11, 2010 zu 9:09 pm

    Nach #Anmeldung nur #TEMP #Profile Verzeichnis verfügbar (Error #1515) http://bit.ly/9QBIqm

  5. batosta
    Januar 6, 2012 zu 9:49 am

    RT @windowsfaq: Nach #Anmeldung nur #TEMP #Profile Verzeichnis verfügbar (Error #1515) http://t.co/Fc49DiJV

Hinterlasse ein Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.