Genauso wie Windows 10 verfügt auch Windows 11 über einen PDF-Drucker. Dieses PDF-Ausgabegerät wird standardmäßig bei Windows 11 mit installiert und ermöglicht dem Windows 11 Anwender, jegliche Druckausgabe in eine PDF-Datei auszugeben.

In diesem Beitrag erfahrt Ihr, wie Ihr diesen PDF-Drucker deinstallieren könnt und wie Ihr ihn aktiviert, falls der Print to PDF Drucker nicht mehr in der Druckerliste erscheint. Im großen und ganzen funktioniert es fast genauso wie beim PDF-Drucker von Windows 10.

Am einfachsten ist es, nach dem Drücken der bekannten Tastenkombination

das Programm „appwiz.cpl“ aufzurufen. Dadurch wird das Windows Tool „Programme und Features“ aufgerufen und Ihr findet auf der linken Seite die Funktion

Windows-Features aktivieren oder deaktivieren

wie Ihr hier auf der nachfolgenden Abbildung erkennen könnt.

Microsoft-Druckausgabe in PDF

Anschließend erscheint das Fenster „Windows-Features aktivieren oder deaktivieren“ und Ihr findet darin auch die gesuchte Option

Microsoft-Druckausgabe in PDF

Wenn Ihr diese Option aktiviert, steht Euch der Windows 11 PDF-Drucker zur Verfügung, wenn Ihr ihn deaktiviert, wird der PDF-Drucker von Windows 11 entfernt und steht nicht mehr zur Verfügung.

Wenn Ihr den PDF-Drucker von Windows 11 aktiviert, so steht Euch dieser dann auch in den Windows 11 Einstellungen unter der Bezeichnung

Windows 11 Microsoft Print to PDF

zur Verfügung.

Windows 11 Microsoft Print to PDF

In den Eigenschaften des Print to PDF Druckers findet Ihr dann noch weitere Möglichkeiten wie

  • Öffnen der PDF-Druckerwarteschlange
  • Drucken einer PDF-Testseite
  • Print to PDF Problembehandlung
  • Print to PDF Druckereigenschaften
  • Print to PDF Druckeinstellungen

Die Bedienung des Windows 11 PDF-Druckers ist relativ einfach. Die Informationen, aus der Ihr ein PDF erzeugen möchtet, muss lediglich über den „Microsoft Print to PDF“ Drucker ausgedruckt werden. Anschließend erscheint ein kleines Explorer Fenster, indem Ihr dann die gewünschten Speicherplatz (Ordner) und einen Dateinamen für die PDF-Datei angeben könnt.