Standard PDF-Programm zum Öffnen von PDF-Dateien bei Windows 10 festlegen

Wer mit PDF-Dateien arbeitet kennt vielleicht das Problem, dass beim Öffnen von PDF-Dateien nicht das gewünschte PDF-Programm verwendet wird.

Windows 10 ist so voreingestellt, dass standardmäßig der Edge bzw. Edge Chromium PDF-Dateien öffnet und diese im Browser darstellt. Zwar verbessert Microsoft permanent den PDF-Viewer im Edge Chromium, trotzdem kommt der Leistungsumfang nicht an Spezial PDF-Tools wie den Adobe Acrobat Reader, PDF-XChange, Foxit-Reader oder andere heran.

Standard PDF Programm umstellen

Nun stellt sich die Frage, wie Ihr das Standard-Programm zum Öffnen von PDF-Dateien bei Windows 10 umstellen könnt.

Dazu öffnet Ihr zunächst die Windows 10 Einstellungsapp über die gleichzeitig gedrückten Tasten

und anschließend ruft Ihr die Option

Apps (Deinstallieren, Standardwerte, optionale Funktionen…)

auf. Dort findet Ihr dann auf der linken Seite die Option

Standard-Apps

Hier seht Ihr die Standard-Programme, die für E-Mail, Karten, Musikplayer, Bildanzeige, Videoplayer und Webbrowser zuständig sind. Die Einstellungen für das PDF-Standardwerkzeug findet Ihr unter dem Link

Standard-Apps nach Dateityp auswählen.

wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

Standard-Apps Windows 10

Anschließend öffnet sich das Fenster „Standard-Apps nach Dateityp auswählen“ und Ihr könnt Ihr allen bekannten Dateitypen eine bestimmte App zuordnen.

Für die .PDF Dateien müsst Ihr relativ weit nach unten scrollen, bis Ihr folgende Anzeige seht.

PDF Standard App nach Dateityp auswählen

Einfach auf das aktuell zugeordnete PDF-Programm klicken (in diesem Fall Microsoft Edge) und anschließend seht Ihr eine Liste der in Frage kommenden PDF-Tools, die auf diesem PC installiert sind.

Wenn Ihr nun z.B. den Adobe Acrobat Reader DC anklickt, so wird dieser somit gleich als Standard-App für den Dateityp PDF festgelegt.

PDF Dateityp Adobe Acrobat Reader DC

Das war auch schon der gesamte Vorgang. Wenn Ihr nun PDF-Dateien öffnet, werden sie immer mit dem verknüpften PDF-Standardprogramm geöffnet.

Abschließend findet Ihr noch einige weitere interessante Beiträge die sich mit dem Thema „PDF“ beschäftigen.

– PDF verkleinern und per E-Mail als ZIP-Datei versenden
– PDF Dateien im Chrome nicht automatisch öffnen sondern nur downloaden
– PDFs bearbeiten, ausfüllen oder konvertieren mit Wondershare PDFelement
– PDF Dateien in Word Dateien umwandeln oder PDFs zusammenführen
– Excel Arbeitsmappe als PDF abspeichern
– Word-Datei direkt als PDF speichern
– Windows 10 öffnet PDF Dateien immer im Edge Browser
– PDF Datei in Word öffnen bzw. in eine Word Datei konvertieren
– Microsoft Print to PDF aktivieren bei Windows 10

  • Leserbewertung
  • bewertet 0.5 Sterne
    0.5 / 5 (1 )
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar