Gelöschte E-Mails automatisch als gelesen markieren um Outlook

Wer viel mit Microsoft Outlook arbeitet und jeden Tag eine Unmenge an E-Mails in seinen Posteingang bekommt, der kennt das Problem, diese E-Mails alle zu bearbeiten.

Viele E-Mails lassen sich für eine Weiterverarbeitung markieren oder in eine selber angelegte Ordnerstruktur verschieben. Hier findet jeder Anwender in der Regel die für sich beste Organisation, wie man mit der E-Mailflut umgeht.

In der Regel ist aber ein großer Prozentsatz der E-Mails überflüssige oder uninteressante E-Mails, die nicht weiter beachtet werden müssen. Diese lassen sich am einfachsten über die

„Entf“-Taste löschen und wandern somit automatisch in den Ordner „Papierkorb“ bzw. „Gelöschte Objekte“ oder „Gelöschte Elemente„.

Beim dem Löschvorgang von E-Mails wird aber der

Lesestatus der E-Mail

nicht berücksichtigt oder verändert. Das bedeutet, dass eine ungelesene E-Mail, die gelöscht wird, auch als ungelesen in den Outlook Papierkorb wandert. Genauso verhält es sich natürlich auch mit gelesenen E-Mails.

Gelöschte E-Mails automatisch als gelesen markieren

Dies lässt sich aber durch eine Outlook Option anpassen. Ihr könnt im Outlook einstellen, dass gelöschte E-Mails automatisch als gelesen markiert werden. Wie dies funktioniert erfahrt Ihr hier nachfolgend.

Zunächst ruft Ihr über

Datei / Optionen

die Outlook-Optionen auf und wechselt dann anschließend in den Reiter

E-Mails

Dies sieht dann wie folgt aus.

Die entsprechende Option findet Ihr fast ganz unten und nennt sich

Beim Löschen Nachrichten als gelesen markieren

Diese Option ist im Standard nicht aktiviert und muss bei Bedarf aktiviert werden. Diese Option ist für viele Outlook Anwender sicherlich eine gute Funktion, die ein wenig mehr Übersicht in die gelöschten E-Mails bringt.

In einem weiteren Beitrag hier auf Windows-FAQ findet Ihr übrigens auch eine Kurzanleitung, wie Ihr schnell und einfach E-Mails als gelesen oder ungelesen markieren könnt.

Weitere Outlook Tutorials findet Ihr auch hier.

– Outlook – Jeden Satz mit einem Großbuchstaben beginnen
– AutoKorrektur im Outlook – Automatische Umsetzung von Zeichen in Wörter oder Sätze
– Suchoptionen bei Microsoft Outlook festlegen
– Wochennummern (Kalenderwoche) im Outlook Kalender anzeigen
– Lesebestätigung bei Outlook anfordern
– Im Outlook den Text der ursprünglichen Nachricht beifügen, einrücken oder als Anlage anhängen
– Bcc und das „Von“ Feld im Outlook E-Mailfenster immer einblenden
– Nachrichtenvorschau im Outlook einrichten
– Outlook Erinnerungen – Optionen und Einrichtung
– AutoArchivierung im Outlook aktivieren
– E-Mail Empfänger im Outlook auch mit Komma trennen
– Outlook Datendatei .PST mit Kennwort schützen
– Bilder verkleinern beim Versenden von E-Mails im Outlook
– Outlook Lesebereich deaktivieren bzw. rechts oder unten im Outlook anzeigen lassen
– Ton (Sound) wiedergeben beim Eingang neuer E-Mails im Outlook
– E-Mail Signatur im Outlook anlegen
– Outlook Profil löschen
– E-Mail Adressvorschläge im Outlook und AutoVervollständigen deaktivieren
– Beim Beenden von Outlook immer den Ordner „Gelöschte Elemente“ automatisch leeren
– Outlook E-Mails nicht aus Versehen verschicken nach Drücken von STRG+EINGABE
– Kontakt als Visitenkarte versenden im Outlook

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Hinterlasse ein Kommentar