Robocopy mit Parameter /MT beschleunigen

Robocopy verfügt seit einiger Zeit über einen neuen Parameter, der den Kopiervorgang beschleunigt. Dieser Parameter nennt sich „Multi Thread“ und bedeutet soviel wie „gleichzeitiges Kopieren“. In der Vergangenheit hat Robocopy immer die Dateien eher seriell verarbeitet, nun kann man mit dem Parameter /MT:?? bestimmen, wie viele Threads gleichzeitig für den Kopiervorgang genutzt werden sollen.

Ein Standardkopiervorgang sieht dann z.B. wie folgt aus:

robocopy f:\Daten\Backup c:\Backup *.* /MIR /MT:8

Der Parameter/MT:8“ bedeutet, dass 8 Threads gleichzeitig genutzt werden. Ich habe das natürlich gleich ausprobiert und muss sagen, dass man wirklich sehr große Performancegewinne erzielen kann. Hier ein Beispiel, indem ich ca. 22.000 Dateien in 1.600 Verzeichnissen bei einer Größe von ca. 5.4GB kopiert habe, einmal ohne den MT Parameter und einmal mit.

Robocopy ohne MT-Parameter:

Robocopy ohne MT Parameter

Robocopy mit MT-Parameter:

Robocopy mit MT Parameter

Wie man sieht hat sich der Kopiervorgang um mehr als 2 Minuten beschleunigt – erstaunlich! Allerdings sollte der Anwender immer testen, ob dieser Parameter wirklich Sinn macht. Es kann Voraussetzungen geben, wo der Einsatz dieses Parameters das Kopieren auch verlangsamen kann.

Somit werden wir zukünftig zeitkritische Robocopy– Job´s in der Regel meistens mit dem /MT Parameter ausstatten.

Robocopy ist ein extrem vielseitiges Programm mit fast endlosen Parametern. Ihr könnt Euch alle Parameter vom Robocopy anzeigen lassen, indem Ihr in den Eingabeaufforderung folgendes eingebt:

robocopy /?

Wir haben bereits in einigen anderen Beiträgen über die Parameter, Einsatzmöglichkeiten oder Problemen von Robocopy berichtet. Hier nachfolgend eine Auswahl der beliebtesten Robocopy-Beiträge:

– Robocopy – erneutes Kopieren von bereits vorhandenen Dateien verhindern – Parameter /FFT
– Profil Verzeichnisse ohne Berechtigung mit Robocopy kopieren
– Robocopy Fehler beim Kopieren 0x80070021

4 Kommentare

  1. Willi
    Oktober 21, 2013 zu 5:49 pm

    Oh vielen lieben Dank für den Hinweis. Arbeite auch hin und wieder mit Robocopy und ärgere mich das manche arbeiten damit Stunden benötigen. Vor kurzem habe ich erst mal wieder einen Datenserver wechsel gehabt und 400GB verschieben müssen. Hätte ich das früher gewusst wäre es schneller gelaufen. Danke werde ich bei der nächsten Gelegenheit mal testen.

    Gruß
    Willi

  2. Michael
    Oktober 23, 2013 zu 10:00 am

    Hallo Willi,

    bin mal gespannt was Du berichtest. Ich hab mehrere Jobs nun umgestellt und sie laufen wesentlich schneller.

    VG

  3. Fehler beim Kopieren 0x80070021 » Befehl, Fehlermeldung, Kopieren, Tipp, Trick » Windows FAQ
    Januar 23, 2016 zu 12:59 pm

    […] – Robocopy mit Parameter /MT beschleunigen – Robocopy – erneutes Kopieren von bereits vorhandenen Dateien verhindern – Parameter /FFT – Profil Verzeichnisse ohne Berechtigung kopieren […]

  4. Martin
    August 15, 2018 zu 10:48 am

    Ja das ist wirklich praktisch, ich habe damit Backup Jobs von ca 4 auf 3,2 Stunden runter reduziert,
    Danke für die einfache und pragmatische Darstellung

Hinterlasse ein Kommentar

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden