• Donnerstag , 19 Oktober 2017

Windows Systeminformationen abfragen mit „Systeminfo“

Oftmals wünscht man sich einen schnellen Zugriff auf aktuelle Systeminformationen des eigenen PC´s um z.B. Informationen über den aktuellen Computernamen im Netzwerk, die letzte Systemstartzeit, Info´s über den virtuellen Arbeitsspeicher oder die installieren Hotfixes zu erhalten.

Dieses ist alles relativ einfach möglich, denn seit Windows XP und auch in allen nachfolgenden Windows Versionen wie Windows 7, 8 und Windows 10 gibt es den vielmals vergessenen Befehl „systeminfo“. Einfach auf DOS-Ebene (MS-DOS Eingabeaufforderung) den Befehl

systeminfo

eingeben und Ihr erhaltet recht aussagekräftige Informationen rund um das eigene Windows System, wie Ihr auf nachfolgendem Bild erkennen könnt.

systeminformationen-abfragen-mit-systeminfo-unter-windows-10

Hier seht Ihr unter anderem folgende Informationen:
– Hostname
– Betriebssystem-/Informationen
– Benutzerdaten
– Ursprüngliches Installationsdatum
– Systemstartzeit
– Systemhersteller
– Systemmodell
– Prozessoren-Informationen
– Bios-Version
– Windows- und System-Verzeichnis
– Startgerät
– Zeitzone
– Verfügbarer physikalischer Arbeitsspeicher
– Auslagerungsdateipfad
– Domäne
– Anmeldeserver
– Installierte Hotfixes
– Netzwerkkarten-Informationen

und viele weiteren Informationen.

Aber mit dem Befehl „Systeminfo“ könnt Ihr noch mehr machen. Über den Aufruf „systeminfo /?“ kann jederzeit die Hilfe aufgerufen werden.

systeminfo-hilfe-parameter

Microsoft beschreibt die Funktion des Programms wie folgt:

Mit diesem Programm Systeminfo wird die Betriebssystemkonfiguration für einen lokalen bzw. Remotecomputer, inklusive Service Packs, angezeigt.

Hier nachfolgend seht Ihr die Parameter des Programms.

Befehl incl. Parameter Beschreibung
/S „System“ Bestimmt das Remotesystem mit dem die Verbindung hergestellt werden soll.
/U [Domäne\Benutzer] Legt den Benutzerkontext fest unter dem der Befehl lokal oder Remote ausgeführt werden soll.
/P [Kennwort] Legt das Kennwort für den zugewiesenen Benutzerkontext fest. Wird es nicht angegeben so wird es angefordert.
/FO Format Legt das Format für die Dateiausgabe fest (Table, List oder CSV).
/NH Legt fest, ob die Spaltenüberschrift in der Auswahl nicht angezeigt werden soll. Gilt nur bei Table oder CSV Format.
/? Zeigt die SystemInfo Hilfe an

Systeminfo ist ein tolles Tool, welches viel zu selten in der täglichen Arbeit angewendet wird.

Hier nachfolgend haben wir Euch noch weitere interessante Informationen zu guten Windows Tools zusammengestellt.

– CONTIG Tool – Defragmentierung einzelner Dateien oder Ordner
– Stordiag – Speicher und Filesysteme Diagnose Tool bei Windows 10 (1607)
– EMET 5.5 Toolkit für Windows 10 Download
– AD Replication Status Tool (ADRS)
– PC Performance Probleme mit Fix it Tool von Microsoft erkennen
– Tool zur Leistungsoptimierung unter Windows 7
– VMMAP – Tool zum Untersuchen des Physikalischen und virtuellen Speichers
– Sysinternal Tools über das Internet starten
– SCANPST – Tool zum Reparieren von Outlook .PST Dateien
– Blat – Geniales Kommandozeilen Tool für E-Mail Versand per SMTP

  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


Empfehlungen für Euch


2 Kommentar(e)

Neueste zuerst
nach Bewertung Neueste zuerst Älteste zuerst

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Das Login-Formular oder geben Sie eine andere ein.

Sie haben nicht das korrekte Login oder Passwort eingegeben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Pin It on Pinterest

Share This

Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden