Der Windows Fehlercode 0x8007025d tritt in der Regel bei Neuinstallation von Windows Systemen, bei Windows Upgrades auf aktuelle Windows Versionen (wie aktuell Windows 11) oder auch bei der Installation von Windows Updates auf.

Zahlreiche Anwender haben aber ebenfalls bei der Installation von Software, die nicht von Microsoft stammt, den Fehlercode 0x8007025d erhalten.

Folgende Fehlermeldungen vom Error 0x8007025d sind am häufigsten anzutreffen.

Windows cannot install required files. Make sure all files requered for installation are available, and restart the installation. Error code: 0x8007025d

oder auch

Windows cannot install required files. The file may be corrupt or missing. Make sure all files requered for installation are available, and restart the installation. Error code: 0x8007025d

Hauptspeicher (RAM) überprüfen

Sehr oft deutet der Windows Fehler 0x8007025d auf einen Defekt des Hauptspeichers Eures PCs hin. Es kann sein, dass ein oder auch mehrere Speicherriegel, die in Eurem PC verbaut sind, fehlerhaft sind und es somit zu dem Error 0x8007025d kommen kann.

Windows verfügt bereits standardmäßig über ein Tool, mit dem Ihr den RAM überprüfen könnt. Das Programm nennt sich

MdShed

und Ihr könnt es ganz einfach über

Start / Ausführen / MdShed

aufrufen, wie Ihr hier nachfolgend sehen könnt.

MdSched Start

In der recht einfach gehaltenen Benutzeroberfäche dieses Speicherüberprüfungs Tool von Windows könnt Ihr auswählen zwischen den folgenden Funktionen:

  • Jetzt neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen)
    Speichern Sie Daten und schließen Sie geöffnete Programme, bevor Sie den Neustart durchführen.
  • Nach Problemen beim nächsten Start des Computers suchen
Windows Speicherdiagnose

Achtung: Wenn Ihr die erste Funktion „Jetzt neu starten und nach Probleme suchen)“ wählt, dann erfolgt ein Windows Neustart sofort und ohne erneute Nachfrage. Alle geöffneten Daten, Browser, Programme usw. werden OHNE NACHFRAGE beendet und der Windows PC wird neu startet, um nach dem Ram Fehler 0x8007025d zu suchen.

Nach dem Neustart führt Windows dann sofort eigenständig einen RAM-Test mit dem Windows Arbeitsspeicherdiagnosetool „mdshed“ durch.

Windows Arbeitsspeicherdiagnosetool

Der Test des Hauptspeichers Eures PC kann je nach Ausstattung und Geschwindigkeit durchaus einige Zeit, teilweise auch über 1-2 Stunden, dauern. Insgesamt werden 2 Testdurchgänge zur RAM Prüfung durchgeführt, der Gesamtteststatus wird ebenfalls als Prozentangabe angezeigt.

Sollte das RAM Diagnosetool einen RAM-Fehler finden, so müsst Ihr den oder die defekten RAM-Riegel austauschen und anschließend solltet Ihr die Windows Arbeitsspeicher Diagnose erneut durchführen. Erst wenn Ihr keinen Fehler bei der Prüfung erhaltet, sollet Ihr testen, ob der Windows Fehlercode 0x8007025d weiterhin auftritt.